Millionär aus Thailand bietet demjenigen, der seine jungfräuliche Tochter heiratet, 240.000 Dollar

Doch das ist nicht die einzige Mitgift

Ein guter Vater ist sorgsam, verständnisvoll und will nur das beste für seine Kinder. So weit, so wenig kontrovers. Arnon Rodthong, ein 58-jähriger Thailänder, interpretiert seine Fürsorgepflicht jedoch ein wenig … kontroverser. Denn um seine 26 Jahre alte Tochter unter die Haube zu bringen, hat er nun einen ungewöhnlichen Aufruf gestartet: Stolze 10 Millionen Bath, also rund 240.000 US-Dollar, bietet er dem Mann, der seine Tochter zur Frau nimmt. Doch damit nicht genug: Auch sein gesamtes Unternehmen will er seinem Schwiegersohn vermachen …

Was dahinter steckt und was die Tochter selbst dazu sagt, lest ihr auf den nächsten Seiten.