Sie fotografiert normale Menschen in ihren Unterhosen

Doch mit Spannerei hat das nichts zu tun

Menschen in Unterhosen zu fotografieren klingt zunächst so, als würde sich jemand mit einer Kamera verstecken und heimlich Aufnahmen in privaten Schlafzimmern machen. Doch die Fotografin Hien Hoang (oben auf dem Bild) hat mit ihrem Foto-Projekt „Under The Pants“ mittlerweile sogar Preise abgeräumt. Denn ihr geht es nicht um irgendwelche Erotikfotos, sondern darum, Menschen unter nur einem Blickwinkel zu betrachten.

Schaut euch die Fotos auf den nächsten Seiten an.