Muskelkraft für Smartphoneakkus

Habt Ihr mal einen Gedanken daran verschwendet, wie viel Energie auch beim Radfahren einfach verloren geht?

Fahrräder sind eine ziemlich effiziente Form der Fortbewegung. Das müssen sogar Autofahrer und Fußgänger zugeben. Zumindest dann, wenn sie sich nicht gerade über die recht flexible Auslegung von Verkehrsregeln durch erprobte Cyclisten aufregen. Aber habt Ihr mal einen Gedanken daran verschwendet, wie viel Energie auch beim Radfahren einfach verloren geht?

Falls nicht, es sei Euch verziehen, dennoch sei gesagt: Es ist eine ganze Menge! Denkt an all die Filme und Games, die in einem postapokalyptischen Szenario im Stile von Mad Max spielen. Eines der typischen Bilder ist ein armer Kerl, der auf einem alten Drahtesel irgendeine schimmlige Bar mit Strom versorgen muss. Vermutlich weil er mehr als nur einmal vergessen hat seinen Deckel zu bezahlen. Wir alle kennen diese Typen und nur selten trifft es einen wirklich Unschuldigen.

Eine ähnliche Frage werden sich auch Aaron Latzke, David Delcourt und ihr Team bei Siva Cycle gestellt haben, als sie sich für ihr geniales Gadget zusammensetzten.

Los geht's auf Seite 2!

Das könnte Dich auch interessieren

Jan

Autor dieses Artikels

Jan - "Float like a butterfly, sting like a bee." - Muhammad Ali