Fleischgenuss auf veganem Festival

Anti-Vegan-Aktivist dreht durch

Fleischgenuss auf veganem Festival

Veganer ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten - denn das Tierwohl liegt ihnen besonders am Herzen. Der Trend zum veganen Lebensvollzug zeigt sich nicht nur darin, dass es immer mehr fleischfreie Kost in den Supermärkten zu erwerben gibt, sondern auch dadurch, dass es immer mehr Events gibt, die sich dem Veganismus widmen. 

Vegan lebende Menschen lehnen den Genuss von tierischen Produkten aus verschiedenen Gründen ab, egal ob Tierethik, Tierrechte, Tierschutz, Klimaschutz, Umweltschutz, Gesundheit, Verteilungsgerechtigkeit, Welternährungsproblematik oder Religion - die Motive sind mannigfaltig. 

Einmal mehr sorgte die provokante Aktion eines Anti-Vegan-Aktivisten in Amsterdam für Entsetzen und Ekel-Anfälle! 

Doch was war passiert?