Lehrerin sendet Schüler freizügige Bilder und fleht ihn um Geschlechtsverkehr an

Es drohen ihr bis zu zehn Jahre Haft

Schwere Vorwürfe gegen Chelsea H. 

Es klingt erstmal unglaublich. Doch diese Lehrerin hat ihren Bildungsauftrag definitiv verfehlt.

Ihren Job als Englischlehrerin an der Township Board of Education in New Jersey ist sie offiziell los. Nach der Kündigung am 30. Juni 2018 folgt die Verhaftung, laut New York Post. 

Wie es dazu kam, erfährst du auf der nächsten Seite...