Ein junger Mann zieht in die Stadt...

Witz des Tages

Ein junger Mann zieht in die Stadt...

Ein junger Mann zieht in die Großstadt und geht in ein Kaufhaus, um sich einen Job zu verschaffen. 

Manager: "Haben sie Erfahrung als Verkäufer?"

Junger Mann: "Da, wo ich herkomme, war ich immer der Top-Verkäufer." 

Der Manager mag ihn, er findet das gesunde Selbstbewusstsein klasse und sympathisch. Er stellt ihn ein. 

Voller Erwartung kommt er nach dem ersten Tag zum neuen Verkäufer und fragt ihn, wie es lief. Er antwortet: "Großartig, ich hatte einen Kunden!" Entsetzt blickt der Manager ihn an. "Nur einen?", meint er, "der Durchschnitt der anderen liegt bei 20 Kunden pro Tag!" 

"Ich habe 216.432 Euro eingenommen." 

"WAS? Wie das denn?", fragt der Manager verblüfft.

"Naja. Ich habe dem Mann zuerst einen kleinen Haken verkauft, für seine neue Angel - die Rute hab ich ihm auch verkauft. Dann meinte er, wo er eigentlich angeln gehen könnte, also habe ich ihm einen Ort empfohlen, wo er ein Boot von uns für braucht. Ich habe ihm eine Yacht angedreht, die sein Honda nicht ziehen konnte. Also habe ich ihm ein neues Auto verkauft in unserer Autoabteilung."Der Manager ist verblüfft. "Jemanden wollte einen Angelhaken von ihnen haben und sie haben ihm ein Auto und eine Yacht verkauft?!" 

Der Mann lacht. "Naja, eigentlich wollte er einen Tampon für seine Freundin kaufen. Da meinte ich zu ihm, er solle mit Angeln beginnen, weil sein Wochenende sowieso langweilig werden könnte."