Lena Gercke verdreht mit neuen Bildern jedem Mann den Kopf

Ihr Bikini verhüllt wenig und zeigt viel

View this post on Instagram

Wanna stay in bed kind of wheather 🌨

A post shared by Lena Gercke (@lenagercke) on

Als Model weiß Lena Gercke, ihre Maße perfekt in Szene zu setzen – und das nicht nur vor den Kameras der Profis, sondern natürlich auch vor privater Linse. Ihre Schnappschüsse teilt die 31-jährige "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin regelmäßig mit mittlerweile rund 2,2 Millionen Instagram-Followern: Die sehen Lena beim Sport, bei Shootings, mit anderen Promis und – oops – nun auch so, wie wahrscheinlich nur ihr Freund Dustin sie sonst sieht. 

In einem neuen Insta-Post zeigt die schöne Lena sich nämlich nun etwas freizügiger als sonst. Und das kommt bei ihren Fans richtig gut an: 

"Ocean air and saltwater hair [...] time flies too fast" heißt es unter Lenas Bild, das sie in einem knappen, roten Bikini zeigt, der ihr gefährlich von den Schultern zu rutschen scheint. 

Diese ganz gewollte Wardrobe Malfunction (Hallo Sideboob!) scheint bei den Followern des Models jedoch gut anzukommen:

"Natural beauty" und "Dieses Bild kommt heute Nacht bestimmt in meinem Träumen vor" heißt es unter dem Post, der mittlerweile fast 102.000 Likes gesammelt hat. 

Aber, liebe Jungs, wir müssen euch leider enttäuschen:

Die schöne Lena ist leider schon an Regisseur Dustin Schöne vergeben, der sich ebenfalls unter dem heißen Bild des Models verewigt hat:

Sein Herzchen-Augen-Emoji zeigt, dass er auch das Bild seiner Freundin nicht so schlecht findet. Kann man definitiv nachvollziehen, oder?