Neue Pille soll Männer im Bett länger durchhalten lassen

Was steckt hinter der Wunderpille?

Neue Pille soll Männer im Bett länger durchhalten lassen

Viele Männer kämpfen mit dem Problem, dass sie beim Geschlechtsverkehr viel zu schnell zum Höhepunkt kommen. Zwar gibt es keine Zeitvorgaben, wie lange der Akt im Idealfall gehen sollte, jedoch nagt es vielen am Selbstbewusstsein, wenn nach weniger als einer Minute schon Schluss ist. Und jeder Dritte leidet daran!

Nun müssen Männer dieses Problem nicht mehr länger mit sich herumtragen. Denn bald könnte es eine Pille geben, die Männer beim Akt länger durchhalten lässt.

Alle Infos zu der neuen Pille gibt es hier!

Neue Pille soll Männer im Bett länger durchhalten lassen

Bei der neuen Pille handelt es sich um die Droge Cligospian.

Die Tulane University School of Medicine in New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana untersuchte in einer Studie 88 Männer. Diese wurden unterteilt: Die eine Gruppe sollte jeden Tag die neue Droge nehmen, die andere täglich Placebo. Zu Beginn der Studie lag das durchschnittliche Durchhaltevermögen der Teilnehmer bei 33 Sekunden. Zum Ende hin hat sich die Dauer bei denen, die die neue Pille geschluckt haben, auf das 3,8-fache erhöht; das ist etwa das Doppelte von denen, die nur Placebo genommen haben. 

Doch wie funktioniert die Droge genau?

Neue Pille soll Männer im Bett länger durchhalten lassen

Cligospian hält die Bindung von Oxytocin an die Körperzellen auf und blockiert die Zellen, die eine Entladung auslösen können. So kann der Mann seinen Höhepunkt hinauszögern und länger durchhalten. 

Aktuell muss die neue Pille jedoch weiterhin getestet werden. Zur Zeit nehmen 220 Männer in den dafür vorgesehenen 29 US-Zentren an den Versuchen teil. 

Wenn die Pille dann funktioniert, können betroffene Männer endlich wieder länger im Bett durchhalten.