Er heiratete die Mutter seines besten Freundes

Und veröffentlicht intime Fotos von ihr

Es war im Jahr 2014, als sich Alexander Deprez’ Freundin von ihm trennte. Um seiner kleinen Heimatstadt für eine Weile zu entfliehen und Ablenkung zu finden, verbrachte der Belgier daraufhin einen Sommer bei seinem besten Freund Niels – und dessen Mutter Nathalie.

Von Anfang an haben sie wohl eine besondere Verbindung gespürt – doch neben dem Altersunterschied von 24 Jahren, haben sie auch wegen Niels nichts miteinander angefangen. Bis zur Nacht von Nathalies Geburtstag im gleichen Jahr …

Weiter geht es auf der nächsten Seite.

View this post on Instagram

NN, Berlin '17 #olympusmjuii

A post shared by Alexander Deprez (@alexanderdeprez) on

Auf der Geburtstagsfeier schliefen Nathalie und Alexander das erste Mal miteinander – und waren ab da auch offiziell ein Paar. Danach gefragt gibt Alexander zu, dass Niels zunächst Probleme mit der Beziehung seiner Mutter und seines besten Freundes hatte. Dazu kommt ein delikates Detail: Alexander macht Fotos von seiner Freundin, in so ziemlich allen Situationen – betrunken, im Bett und auch während des Beischlafs.

Wieso Alexander diese Fotos veröffentlicht, lest ihr auf der nächsten Seite.

View this post on Instagram

NN #35mmphotography #35mm #olympusmjuii #NN

A post shared by Alexander Deprez (@alexanderdeprez) on

Ihm gehe es weniger um den Tabubruch durch den Altersunterschied, wie Alexander der Vice sagte. Vielmehr sei es ihm wichtig, intime und verletzliche Situationen öffentlich zu machen. Denn im belgischen Flandern spiele man nach außen immer eine Rolle, alle versuchen sich anzupassen. Dieser soziale Druck sei so groß, dass viele daran zerbrechen. Und Nathalie habe auch kein Problem, sich mit den Fotos eben nicht nach außen zu verstellen.

Der Erfolg scheint Alexander Recht zu geben: Über 4.500 Menschen folgen ihm und lieben die Fotos mit intimen Einblicken auf Instagram. Was Niels, Nathalies Sohn, genau von den Fotos seiner Mutter hält, hat Alexander jedoch nicht verraten.