Hubschrauber-Pilot wagt riskantes Rettungsmanöver

Beeindruckende Aufnahmen

Unter dem Einsatz ihres eigenen Lebens sind Rettungskräfte rund um die Uhr unterwegs, anderen Menschen das ihre zu retten. Gerade in Skigebieten ist bei ihren Einsätzen nicht nur hohe Konzentration, sondern vor allem Kreativität gefragt. Denn wie man überall momentan in den Nachrichten sehen kann, ist in den Alpenregionen ein Durchkommen kaum möglich.

In der französischen Region Haute-Savoie kam es auf dem Massiv Giffre Anfang Januar 2019 zu einem spektakulären Hubschraubereinsatz, der zeigt, wie gut die Rettungskräfte ihr Handwerk beherrschen müssen. 

Schaut euch das beeindruckende Video auf den nächsten Seiten an.

Ein Skiläufer verletzte sich bei seinem Ausflug so stark am Knie, dass er ausgeflogen werden musste. An sich kein Problem – allerdings gibt es an der Stelle keine Möglichkeit für den Helikopter, vernünftig zu landen. Also war die ganze Kreativität des Piloten gefragt.

In dem Video sieht man, wie der Helikopter mit einer Kufe den Schnee berührt, damit die Sanitäter zu dem Verletzten eilen können. 

Auf der nächsten Seite könnt ihr das beeindruckende Video sehen.

Die Flugkünste des Piloten kann man in dem spektakulären Video aus zwei Perspektiven sehen – und jede zeigt, dass hier ein absoluter Profi am Werk ist.

Auch die Filmer, die gerade auf einer Skitour waren, sind schwer beeindruckt. Und das zu Recht – aber überzeugt euch einfach selbst!