Frauen geben sich intimem Spiel auf offener Straße hin - bis die Polizei kommt

Peinlich, peinlich...

Frauen geben sich intimem Spiel auf offener Straße hin - bis die Polizei kommt

Wir hatten doch alle mal diesen einen Abend, an dem wir definitiv über unsere Grenzen getrunken und dann die eine oder andere Peinlichkeit veranstaltet haben. Betrunken ist man ja bekanntlich hemmungsloser als nüchtern. 

So auch diese drei Damen im australischen Brisbane, die etwas zu tief ins Glas geschaut haben. Was dann passiert ist, seht ihr hier...

Die drei Frauen kamen aus einem Restaurant namens "Hellenika", wo sie schon viel zu viel getrunken hatten, sodass sie dem Besitzer sogar mehrere hundert Euro schuldeten. Mitten auf der Straße gaben sich dann zwei der Damen ihrer Leidenschaft hin und wurden intim - vorbeilaufende Passanten wurden gekonnt ignoriert.

Die Dritte in der Gruppe saß nur halbnackt und ebenfalls unter Alkoholeinfluss stehend daneben. Und dann kam die Polizei...

Vor Ort konnte die Polizei jedoch nur die Personalien der drei Damen aufnehmen und sie nach Hause schicken. Nach einigen Wochen entschied die Polizei, die Angelegenheit fallen zu lassen, denn die Rechnung beim Restaurant wurde von einem Bekannten der drei ebenfalls beglichen. 

Das Video, das von den Frauen beim intimen Spiel im Internet kursiert, ist wahrscheinlich Strafe und Lehre genug.