McLaren 675LT im Überblick

Kurvenräuber auf Beutezug

McLaren 675LT im Überblick
Quelle: Getty Images

Böse Zungen behaupten, dieser Supersportler sei sogar besser als Sex. Besser als Sex mit der Frau deiner Träume - denn es ist das Auto deiner Träume. So zumindest erhofft es sich wohl McLaren, denn mit dem 675LT sind Kurven noch viel sexier, als wir Männer das bisher angenommen hatten.

Los geht's auf Seite 2!

Quelle: Instagram

In 2,9 Sekunden schafft es der Bolide auf 100 km/h, schon fünf Sekunden später hat er die 200er-Marke geknackt. Wer will, kann den 675LT, der seinen Namen aus der enormen Anzahl seiner Pferdestärken bezieht, sogar bis auf 330 km/h treten – dann ist aber Schluss. Durch sein Fliegengewicht von gerade einmal 1230 Kilogramm (knapp 550 PS pro Tonne!) ist das für den neuen McLaren natürlich kein Problem. Was er sonst noch zu bieten hat? Wir lassen die Fakten sprechen:

Motorisierung: V8-Motor-Doppelturbo

Hubraum: 3799 Kubikzentimeter

Leistung: 675 Pferdestärken

Tempo-100-Sprint: 2,9 Sekunde

Tempo 200-Sprint: 7,9 Sekunden

Topspeed: 330 Stundenkilometer

Trockengewicht: 1230 Kilogramm

Leistungsgewicht: 549 PS pro Tonne

Drehmoment: 700 Nm bei 5.500 – 6.500 U/m

Besonderheit: die Longtail-Airbrake ist 50 Prozent größer als beim 650S

In den Kurven ist der Flitzer überaus agil! Auf Seite 3 gibt es den Videobeweis!

Weiter auf Seite 3!

Quelle: Youtube

Und, seid ihr überzeugt?