Zu freizügig fürs TV? Frühstücksfernsehen-Moderatorin Vanessa Blumhagen mit Riesen-Ausschnitt

Ist das schon too much?

Bekannt ist die Sat.1-Moderatorin Vanessa Blumhagen normalerweise für ihre Auftritte im "Frühstücksfernsehen", wo sie sich regelmäßig zu Society-Themen äußert. Zwar zeigt sie sich auch auf dem roten Teppich gerne mal aufreizend in figurbetonten Outfits mit weitem Ausschnitt, doch was sie sich bei einem ihrer Auftritt, den sie auf einem Foto ihres Instagram-Accounts festhielt, geleistet hat, scheint für viele Zuschauer wegen der bestechenden Freizügigkeit ein absolutes No-Go zu sein.

Um welches Bild es sich hierbei handelt, erfährst du auf der nächsten Seite...

Auf einem ihrer Bilder ist die Moderatorin nun in einem transparenten und aufreizenden schwarzen Oberteil zu sehen - das Dekolleté stilsicher in Szene gesetzt. "Hohoho! Wer will mit mir Schlitten fahren?", lautet die Überschrift - eine Aufforderung, die bestimmt der ein oder andere Mann nicht ausschlagen würde. Doch was für viele Männeraugen ein willkommener Anblick ist, wird von anderen als zu aufreizend deklariert.

"Wenn man mit IQ nicht beeindrucken kann, dann halt so", schreibt einer, "Bisschen alt für das Outfit aber okay", meint ein anderer.

Und auch ihre Rolle beim "Frühstücksfernsehen" wird deswegen infrage gestellt: "Aber nicht beim Frühstücksfernsehen....an Kinder die das sehen sollte man denken....."

Doch es äußern sich nicht nur negative Stimmen zu Blumhagens Outfit...

Doch tatsächlich scheinen die positiven Meinungen in Blumhagens Kommentarspalte zu überwiegen. "einfach nur [heiß] .... alles andere ist purer Neid", wird beispielsweise geschwärmt. 

Was meint ihr? Ist der Aufschrei gerechtfertigt oder wird hier einfach nur viel Wind um nichts gemacht?