Mit den 10 Tipps halten Männer im Bett länger durch

Du willst beim Geschlechtsverkehr länger durchhalten? Dann solltest du dir die 10 Tipps genau ansehen. Damit haben Männer im Bett ein besseres Stehvermögen:

Mann sitzt frustriert im Bett
Quelle: imago images / Panthermedia

Das Problem kennt wohl jeder Mann. Man ist beim Geschlechtsverkehr und würde den Höhepunkt gerne noch etwas hinauszögern. Leider ist das leichter gesagt als getan. Deshalb solltest du dir einen Moment Zeit nehmen und diese 10 genialen Tipps ansehen. Denn mit diesen 10 Tipps können Männer im Bett länger durchhalten!

Mann lässt Gedanken schweifen: Ein Tipp, wie Männer im Bett länger durchhalten
Quelle: imago images / Panthermedia

# 1 Die Gedanken schweifen lassen

Auch wenn das natürlich nicht gerade romantisch klingt, ist das eine bewährte Technik. Wenn du dich für einen kurzen Zeitraum auf etwas anderes - völlig Unerotisches - konzentrierst, kannst du den Höhepunkt dadurch hinauszögern. Außerdem hat es den Vorteil, dass du dich, bevor du zu abgelenkt bist, wieder ganz auf deine Partnerin und den Geschlechtsakt konzentrieren kannst.

Auch die richtige Atmung kann Männer im Bett länger durchhalten lassen.
Quelle: imago images / Panthermedia

# 2 Die Atmung kontrollieren

Das bedeutet nicht, wie man schnell meinen könnte, den Atem anzuhalten, wenn man sich kurz vorm Höhepunkt befindet, sondern viel mehr, kontrolliert und gleichmäßig zu atmen. Wenn man diesen nämlich gut kontrolliert, kann man auch beim Geschlechtsverkehr etwas länger durchhalten.

Frau hält Kondom hoch
Quelle: imago images / agefotostock

# 3 Ein dickwandiges Kondom benutzen

Normalerweise sind diese für den analen Geschlechtsverkehr gedacht, allerdings kann man sie natürlich auch für den normalen Akt verwenden. Sie verringern die Empfindung am Penis, sodass man nicht so schnell zum Höhepunkt gelangt.

Ein Pärchen vergnügt sich gemeinsam im Bett
Quelle: imago images / agefotostock

# 4 Verlängere das Vorspiel

Das ist zwar naheliegend, funktioniert aber natürlich trotzdem einwandfrei. Wenn du deiner Partnerin und ihrem Vergnügen etwas mehr Aufmerksamkeit widmest, bevor es zur Sache geht, könnt ihr besser zu einem gemeinsamen Höhepunkt kommen.

Mann macht sich die Hose auf
Quelle: imago images / Panthermedia

# 5 Die Start-Stopp-Methode

Wenn du bei der Masturbation kurz vor dem Samenerguss abbrichst und das immer wieder machst, trainierst du sozusagen die Ausdauer beim Bettsport. So kannst du ebenfalls deutlich länger durchhalten. Noch effektiver ist es sogar, wenn du hin und wieder ganz auf die Ejakulation verzichtest.

Frau liegt auf Mann im Bett
Quelle: imago images / Panthermedia

# 6 Verändere die Stoßtechnik

Das kann nicht nur deinen Samenerguss verzögern, sondern gefällt auch den meisten Frauen sehr gut, wenn du immer mal wieder den Rhythmus veränderst. Außerdem kannst du auch die Stoßrichtung variieren. Das sorgt für Abwechslung beim Liebesspiel und verhindert Monotonie.

Mann und Frau liegen im Bett legen eine kurze Pause ein
Quelle: imago images / agefotostock

# 7 Pausen einlegen

Du kannst auch einfach den direkten Weg wählen und deine Partnerin fragen, ob ihr kurz vorm Höhepunkt immer wieder eine kleine Pause einlegen wollt. Das intensiviert das Lustempfinden und bei vorheriger Absprache ist am Ende auch niemand verstimmt.

Eine Abbildung einer Symbolfigur die trainiert, da Männer den PC-Muskel trainieren sollten, um im Bett länger durchzuhalten
Quelle: imago images / Panthermedia

# 8 Trainiere den PC-Muskel

Der PC-Muskel hat seinen Begriff nicht vom Computer, sondern PC steht für "Musculus pubococcygeus" und bezeichnet den Schambein-Steißbein-Muskel. Dieser befindet sich unterhalb des Skrotums und oberhalb des Anus. Du trainierst ihn, indem du dich auf den Rücken legst und den Beckenbereich mit den Händen aufstützt, sodass dieser sich etwa auf Höhe der angewinkelten Knie befindet. Die Po- und Bauchmuskulatur sollte dabei möglichst entspannt sein, während du den PC-Muskel anspannst.

Ein Finger dippt in eine Packung Salbe, da betäubende Salben ein Tipp sind, der Männer im Bett helfen kann
Quelle: imago images / agefotostock

# 9 Benutze betäubende Salben

Eine andere Möglichkeit den Höhepunkt nach hinten zu verlagern ist das Nutzen von betäubenden Salben. Diese wird etwa eine Viertelstunde vor dem Koitus aufgetragen. Sie sollte allerdings vorher wieder abgewaschen oder ein Kondom benutzt werden, da sie auch die Empfindsamkeit der Frau verringert.

Frau befindet sich in der Position des Schneidersitzes, denn die richtige Stellung lässt Männer ebenfalls länger durchhalten
Quelle: imago images / Addictive Stock

# 10 Bestimmte Stellungen verwenden

Bekanntlich führen viele Wege nach Rom. So auch in dieser Problematik. Eine pragmatische Variante, die ebenfalls funktioniert, besteht darin, bestimmte Stellungen zu verwenden, die die Frau schneller zum Höhepunkt kommen lassen. Ein Beispiel dafür ist die Lotus-Stellung, für die sich der Mann im Schneidersitz hinsetzt und die Frau auf ihn steigt, während sie die Beine um seinen Rücken schlingt.