Nicole Scherzinger & Lewis Hamilton: Heißes Video sorgt für Furore

Diese Bilder waren nicht für die Öffentlichkeit gedacht

Nicole Scherzinger & Lewis Hamilton: Heißes Video sorgt für Furore

Es ist kein Geheimnis, dass Prominente sich immer wieder damit rumärgern müssen, dass ihre Privatsphäre quasi nicht existent ist und nicht nur Journalisten sondern auch Fans häufig der Ansicht sind, sie hätten ein Anrecht darauf, an jedem noch so kleinen Detail im Leben ihrer Lieblingsstars teilzuhaben.

Deswegen ist es besonders ärgerlich, wenn selbst Momente, die hinter verschlossener Tür zwischen zwei Menschen stattfinden, auf fragwürdige Weise an die Öffentlichkeit gelangen.

Mit genau solch einem Problem sehen sich nun die Ex-Liebhaber Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger konfrontiert: Ein intimes Video der beiden kursiert seit Kurzem im Internet und konnte schon ordentlich Klicks sammeln.

Was auf dieser Aufnahme zu sehen ist, erfährst du auf der nächsten Seite...

Das zweieinhalbminütige Video hatten die Sängerin und der Rennfahrer scheinbar selbst mit ihrem Handy aufgenommen. Es zeigt das Paar kuschelnd und sich küssend auf einer Couch und wurde bereits über 600.000 Mal aufgerufen.

Das ehemalige Pussycat Doll und der 40-Jährige waren mit Unterbrechungen ungefähr acht Jahre zusammen, bis sie sich schließlich 2015 endgültig trennten.

Aber wie konnte der Clip überhaupt an die Öffentlichkeit geraten?

Nicole Scherzinger & Lewis Hamilton: Heißes Video sorgt für Furore

Eine anonyme Quelle sagte Fox, dass Scherzinger am Boden zerstört sei, da das Video niemals für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen und außerdem von ihr auch schon vor einiger Zeit gelöscht worden sei. Es müsse also aus der Cloud stammen, sodass Fox spekuliert, dass ein Hackerangriff für die Veröffentlichung verantwortlich sein könnte.

Seit der Trennung vor drei Jahren soll Hamilton übrigens bereits mit Nicki Minaj, Kendall Jenner, Rita Ora und sogar Rihanna romantisch involviert gewesen sein.

Scherzinger hingegen war von 2016 bis 2018 mit dem Tennisspieler Grigor Dimitrov zusammen.