Nackter Fahrer mastubiert auf Autobahn und belästigt Niederländer

Seltsamer Vorfall auf der A 61

Nackter Fahrer mastubiert auf Autobahn und belästigt Niederländer

Viele von uns sind fast täglich auf der Autobahn unterwegs. Man kommt eben schnell von A nach B. Die Autobahn ist ein Ort voller Raser, gelangweilter, genervter und, naja, verrückter Menschen. Dies hat sich wohl nun einmal mehr bestätigt. Stell dir vor, du fährst morgens seelenruhig auf der A 61 und plötzlich fährt ein nackter Mann vorbei. Das hätte einem echt erspart bleiben können! Vor allem wenn sich herausstellt, dass der Typ während des Fahrens ungehemmt ornanierte. 

Was dann passierte, siehst du auf der nächsten Seite.

Nackter Fahrer mastubiert auf Autobahn und belästigt Niederländer

Das Gesetz siegt am Ende wohl doch immer. Die Polizei konnte den 27-Jährigen kurz darauf auf der A 60 bei Hechtsheim stoppen und den Vorfall prüfen. Davor nutzte der Mann anscheinend noch die Gelegenheit, um einen unbeteiligten Niederländer zu belästigen.

Welche Begründung dem masturbierenden Mann einfällt, siehst du auf der nächsten Seite!

Nackter Fahrer mastubiert auf Autobahn und belästigt Niederländer

Naja, eigentlich fällt ihm gar keine Ausrede ein. Warum, weshalb, wieso der junge Mann das alles getan hat, konnte er der Polizei beim besten Willen nicht mitteilen. Er dachte wohl, er kommt noch davon. Strafanzeige wurde trotzdem erstattet.