Behindertes Mädchen wird geschlagen, dann schaltet sich eine Rocker-Gang ein.

Wahre Helden!

Behindertes Mädchen wird geschlagen, dann schaltet sich eine Rocker-Gang ein.

Eine Starke Aktion und Hilfe von unerwarteter Seite für ein kleines Mädchen:

In der US-Amerikanischen Stadt Albuquerque kam es zu einem schrecklichen Vorfall, in der ein geistig behindertes Mädchen auf dem Nachauseweg von der Schule verprügelt wurde. Die Täter attackierten sie wegen ihrer Behinderung auf offener Straße.

Von dieser feigen Aktion hörte der Motorradclub "The Punishers" und konnten es nicht auf sich beruhen lassen. Schon allein der Name dieses Clubs lässt vermuten, dass Kriminelle und Gangster bei ihnen schlechte Karten haben. Denn der Motorradclub besteht aus ehemaligen Polizisten und Soldaten. Mit ihnen sollte sich also lieber keiner anlegen!

Auf der nächsten Seite geht es weiter: 

Behindertes Mädchen wird geschlagen, dann schaltet sich eine Rocker-Gang ein.

Die Biker entschieden sich, zum Haus des kleinen Mädchens zu fahren

Dort angekommen, sprachen sie der Kleinen Mut zu und versicherten ihr den Schutz: "Wir sind immer für dich da, egal was passiert."

Da das Mädchen anonym bleiben will, gibt es keine Aufnahmen von ihr. Doch die Rocker haben bei der ersten Begegnung ewige Freundschaft mit der Kleinen geschlossen. Die innige Bindung des Rockerclubs und der Kleinen wird in Zukunft für großen Respekt bei ihren Angreifern sorgen. Denn niemand wird sich jetzt trauen, sich mit dem kleinen Mädchen anzulegen, wenn ihr ein ganzer Motorradclub den Rücken stärkt. 

Eine mutige und heldenhafte Aktion von den Bikern, die es in die Nachrichten und in die ganze Welt geschafft hat

Daran sollte sich jeder ein Beispiel nehmen.

Im folgenden Video könnt ihr euch den News-Beitrag der heldenhaften Rocker ansehen und euch selbst von dieser starken Aktion überzeugen.