Nutzungsbedingungen

Wir haben die Online-Plattform http://www.maennerseite.net ("Männerseite.net") ins Leben gerufen. Hast Du einen Beitrag, den Du auf Männerseite.net oder über anderen Plattformen und Webseiten oder in sozialen Netzwerken und Online-Diensten mit anderen teilen willst? Dann kannst Du dies über Männerseite.net tun. Bei Männerseite.net hast Du auch die Möglichkeit, Beiträge von anderen Nutzern zu kommentieren, diese zu teilen oder weiterzuleiten, Beiträge, Kommentare oder Nachrichten zu verfassen und auf Männerseite.net zu veröffentlichen oder über Männerseite.net zu verbreiten.

Ohne Regeln geht das nicht. Wir haben die Regeln in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung von Männerseite.net zusammengefasst.

Bevor Du Männerseite.net nutzen kannst, musst Du Dich bei uns registrieren und diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lies Dir diese sorgfältig durch, bevor Du Männerseite.net nutzt. Wenn Du unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht zustimmst, kannst Du Männerseite.net nicht nutzen.

Du kannst Dir diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit über den Link "Nutzungsbestimmungen" auf http://www.maennerseite.net/terms jederzeit aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen und speichern.

Die Nutzung von Männerseite.net ist kostenlos. Sollten einzelne Dienste oder Funktionen von Männerseite.net nur kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden, weisen wir Dich vorher darauf hin. Für kostenpflichtige Funktionen wird es zusätzliche Nutzungs- und Vertragsbedingungen geben, die wir Dir vor Abschluss eines solchen Nutzungsvertrags mit uns zur Verfügung stellen.

1. Geltung und Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

1.1. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln das Nutzungsverhältnis zwischen Dir und uns, wenn Du Männerseite.net nutzt.

1.2. Von unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen abweichende Bedingungen sind nur verbindlich, wenn wir diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

1.3. Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern. Änderungen können insbesondere dann erforderlich sein, wenn sich die rechtlichen oder technischen Rahmenbedingungen oder Vorschriften oder unsere Geschäftsabläufe oder Geschäftsbereiche ändern. Ändern wir unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen, dann ersetzen sie unsere bisherigen Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

1.4. Über die Änderungen unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen werden wir Dich bei Deiner nächsten Anmeldung zu Männerseite.net informieren und Dir die geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen mitteilen. Du hast dann mindestens zwei (2) Wochen Zeit, Dir zu überlegen, ob du Männerseite.net weiter nutzen möchtest oder nicht. Möchtest du Männerseite.net auf Basis unserer geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht weiter nutzen, dann musst Du Dich über deine Nutzereinstellungen abmelden. Wenn Du Männerseite.net weiter nutzt, erkennst Du die geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

2. Registrierung, persönliche Zugangsdaten

2.1. Bei der Registrierung bei Männerseite.net legen wir für Dich ein Nutzerkonto an. Hier kannst Du Deine persönlichen Einstellungen verwalten.

2.2. Bei der Registrierung musst Du eine gültige Email-Adresse von Dir angeben und Dir ein Passwort zum Schutz Deines Nutzerkontos wählen. Alternativ kann eine Registrierung auch über ein bestehendes Facebook-Profil mittels der Schnittstelle Facebook-Connect erfolgen. Mit Deiner Registrierung bei Männerseite.net stimmst Du diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu.

2.3. Wenn Du die Funktionen und Dienste von Männerseite.net nutzen willst, musst Du Dich mit Deinen persönlichen Zugangsdaten bei Männerseite.net anmelden.

2.4. Bitte bewahre Deine persönlichen Zugangsdaten sorgfältig auf und teile sie keinen anderen Personen mit. Du bist dafür verantwortlich, dass Deine persönlichen Zugangsdaten nicht missbräuchlich verwendet werden. Es sei denn, dass Du uns darlegen und beweisen kannst, dass ein Missbrauch Deiner persönlichen Zugangsdaten nicht von Dir zu vertreten ist. Wenn Du vermutest, dass Deine persönlichen Zugangsdaten missbräuchlich verwendet werden oder andere Personen von Deinen persönlichen Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, solltest Du uns umgehend informieren.

2.5. Du darfst Dich nur einmal bei Männerseite.net registrieren und nur ein Nutzerkonto anlegen.

3. Angebote Dritter

3.1. Sofern Du über Männerseite.net Dienste, Funktionen oder sonstige Leistungen von anderen Anbietern nutzen kannst oder diese auf Männerseite.net beworben werden, entsteht bei der Nutzung dieser Dienste, Funktionen oder Leistungen durch Dich kein Nutzungsverhältnis zwischen Dir und uns.

3.2. Wenn Du solche Dienste, Funktionen oder Leistungen nutzt, kommt ein Nutzungsverhältnis ausschließlich zwischen Dir und dem anderen Anbieter zustande. Es gelten dann die Nutzungsbedingungen dieses Anbieters.

3.3. Wir sind keine Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der anderen Anbieter. Wir kennzeichnen Dienste, Funktionen oder sonstige Leistungen von anderen Anbietern, so dass Du erkennen kannst, dass Du Dienste, Funktionen oder Leistungen anderer Anbieter nutzt.

4. Nutzungsberechtigung

4.1. Du darfst Männerseite.net nur nutzen, wenn Du eine natürliche Person bist und Männerseite.net ausschließlich für Dich nutzt.

4.2. Männerseite.net darf von Dir nur privat genutzt werden. Wir möchten nicht, dass Du Männerseite.net ohne unsere Zustimmung kommerziell für andere Produkte oder Dienste nutzt. Auch erlauben wir Dir eine entgeltliche oder unentgeltliche Überlassung an Dritte nicht.

5. Änderung von Funktionen und Diensten

5.1. Einen Anspruch von Dir auf Nutzung von der Männerseite.net und auf Männerseite.net angebotenen Funktionen und Dienste besteht nicht.

5.2. Wie behalten uns vor, die auf Männerseite.net angebotenen kostenlosen Funktionen und Dienste jederzeit ganz oder teilweise, vorübergehen oder endgültig zu ändern, vorübergehend einzuschränken oder einzustellen. Hieraus entstehen Dir keine Ansprüche gegen uns.

6. Pflichten bei der Nutzung

Wenn Du Männerseite.net und die auf Männerseite.net angebotenen Funktionen oder Dienste nutzt, hast Du jegliche Handlungen oder Maßnahmen zu unterlassen, die in den laufenden Betrieb, die Funktionalität der Funktionen und Dienste von Männerseite.net, der Software oder Infrastruktur eingreifen oder diese beeinträchtigen (z.B. Robots, Crawler, Denial-of-Service Attacks, Scripte Schadsoftware).

7. Rechteinhaberschaft, Rechteeinräumung

7.1. Wir respektieren Deine Rechte und die Rechte anderer. Wir erwarten, dass Du dies auch tust.

7.2. Wenn Du einen Beitrag oder sonstige Inhalte auf Männerseite.net hochladen, veröffentlichen und über Männerseite.net anderen Personen zugänglich machen oder über andere Plattformen und Webseiten oder in sozialen Netzwerken und Online-Diensten mit anderen teilen willst, garantierst Du uns, dass Du Inhaber der hierfür erforderlichen Rechte, vor allen Dingen der erforderlichen Urheber- und Urheberleistungsschutzrechte oder sonstigen gewerblichen Schutzrechte, an dem von Dir übermittelten Inhalten bist oder hierfür die ausdrückliche Erlaubnis der Rechteinhaber hast. Dies musst Du uns auch auf Verlangen nachweisen können.

7.3. Du bist damit einverstanden, dass wir die von Dir übermittelten Inhalte speichern und im Internet oder anderen Medien veröffentlichen und verfügbar machen. Du bist auch damit einverstanden, dass die von Dir übermittelten Inhalte von anderen Nutzern von Männerseite.net oder durch Suchmaschinen auf anderen Plattformen oder Webseiten oder in sozialen Netzwerken und Online-Diensten gespeichert, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden können. Hierfür überträgst Du uns ein zeitlich unbeschränktes, weltweites, nicht-exklusives, und übertragbares Nutzungsrecht. Für die Einräumung dieses Nutzungsrechts hast Du gegenüber uns keinen Anspruch auf eine Vergütung.

7.4. Du kannst das Nutzungsrecht jederzeit widerrufen, in dem Du deine Beiträge oder sonstigen Inhalte auf Männerseite.net löscht oder Dein Nutzungsverhältnis mit uns beendest.

8. Verantwortlichkeit für übermittelte Inhalte, Freistellung

8.1. Von Dir übermittelte Beiträge oder sonstige Inhalte, die Rechte anderer Personen, insbesondere deren Persönlichkeitsrechte, verletzen oder gegen das Gesetz verstoßen, finden wir nicht in Ordnung. Solche Inhalte darfst Du über Männerseite.net nicht veröffentlichen oder verbreiten. Ebenso finden wir Beiträge oder sonstige Inhalte, die insbesondere kommerzielle Angebote, strafrechtlich relevante, rassistische, gewaltverherrlichende, bedrohende, beleidigende, verleumderische, jugendgefährdende, sittenwidrige oder diskriminierende Inhalte haben, nicht akzeptabel, und dürfen von Dir über Männerseite.net nicht veröffentlicht oder verbreitet werden. Deine übermittelten Inhalte dürfen auch nicht auf solche Inhalte, insbesondere durch Verlinkung, verweisen.

8.2. Wir machen uns Deine Beiträge oder sonstigen Inhalte nicht zu eigen. Wir sind jedoch berechtigt, aber nicht dazu verpflichtet, Deine Beiträge oder sonstigen Inhalte nach eigenem Ermessen zu überprüfen, und diese ohne Nennung von Gründen zu editieren, zu löschen oder zu sperren, wenn diese gegen diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen oder Rechte anderer Personen verletzen, oder ein solcher Verdacht vorliegt. Wir behalten uns in solchen Fällen das Recht vor, Deinen Zugang zu Männerseite.net dauerhaft zu blockieren oder endgültig zu löschen. Einen Anspruch auf Veröffentlichungen von Beiträgen oder sonstigen Inhalten auf Männerseite.net hast Du nicht.

8.3. Du bist für Deine eingegebenen, übermittelten, veröffentlichten oder verbreiteten Beiträge oder sonstigen Inhalte alleine verantwortlich. Wenn wir von Dritten wegen unzulässiger Inhalte oder Rechtsverletzungen in Anspruch genommen werden, die Du zu vertreten hast, stellst Du uns auf erstes Anfordern frei und erstattest uns die erforderlichen Kosten der Rechtsverfolgung. Du verpflichtest Dich, uns nach besten Kräften bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen und uns insbesondere alle zur Abwehr erforderlichen Informationen und Unterlagen zu überlassen.

9. Datenschutz

9.1. Wir schützen deine Daten. Diese werden von uns unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben nur im notwendigen Umfang verarbeitet und gespeichert.

9.2. Eine Offenlegung oder Übermittlung Deiner Daten erfolgt nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften. Deine Daten werden wir nur solange speichern, wie es unter Berücksichtigung der maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen erforderlich oder zwingend vorgesehen ist.

9.3. Weiter Einzelheiten zum Schutz Deiner Daten kannst Du in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen. Diese sind Bestandteil dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

10. Verfügbarkeit

Eine ununterbrochene Verfügbarkeit von Männerseite.net ist technisch nicht möglich. Dennoch werden wir uns bemühen, dass Männerseite.net für Dich möglichst konstant, sicher und fehlerfrei verfügbar ist. Es kann jedoch sein, dass Männerseite.net oder einzelne Funktionen oder Dienste von der Männerseite.net aufgrund von Ereignissen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen (z.B. höhere Gewalt, Verschulden Dritter, Störung der öffentlichen Kommunikationsnetze) oder aufgrund von Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelangen vorrübergehend nicht oder nur eingeschränkt erreichbar sind.

11. Zusicherungen, Garantien

Wir machen keinerlei Zusicherungen und übernehmen keinerlei Garantien für die Eignung von Männerseite.net zu einem bestimmten Zweck.

12. Haftungsbeschränkung

12.1. Entsteht Dir bei der Nutzung von Männerseite.net oder auf Männerseite.net angebotenen Funktionen und Dienste ein Schaden, haften wir Dir, wenn wir vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben, auf Schadensersatz nach den gesetzlichen Vorschriften.

12.2. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir Dir gegenüber nur bei der Verletzung von wesentlichen Pflichten (Kardinalpflichten) aus dem Nutzungsverhältnis, also nur für solche, auf die Du vertrauen durftest und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Nutzungsverhältnisses überhaupt erst ermöglicht. In diesem Fall ist unsere Haftung der Höhe nach auf den typischen und im Zeitpunkt der Nutzung von Männerseite.net oder auf Männerseite.net angebotenen Funktionen und Dienste vorhersehbaren Schaden beschränkt.

12.3. Für den Verlust Deiner Daten oder Inhalten ist unsere Haftung auf den üblicherweise entstehenden Wiederherstellungsaufwand beschränkt. Wir haften aber nur dann, wenn ein solcher Verlust nicht durch angemessene Datensicherungen durch Dich vermeidbar gewesen wäre.

12.4. Soweit Du über Funktionen und Dienste von Männerseite.net die Möglichkeit hast, Deine Beiträge oder sonstigen Inhalte an andere Plattformen, Webseiten, soziale Netzwerke oder Online Dienste weiterzuleiten und dort zu veröffentlichen, zu verbreiten und mit anderen zu teilen, haften wir weder für die Zugänglichkeit, den Bestand oder Sicherheit von diesen noch für deren Inhalt.

12.5. Die Haftungsbeschränkungen gelten auch, sofern gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen für uns gehandelt haben.

12.6. Ansprüche wegen Körperschäden sowie Sachschäden nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

3. Beendigung des Nutzungsverhältnisses

13.1. Du kannst das Nutzungsverhältnis mit uns jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Nennung von Gründen beenden, indem Du Dich über Deine Nutzereinstellung bei Männerseite.net abmeldest.

13.2. Wenn wir das Nutzungsverhältnis mit Dir beenden wollen, dann werden wir Dich hierüber mit einer Frist von zwei (2) Wochen per Email informieren. Wir können das Nutzungsverhältnis mit Dir ohne Einhaltung dieser Frist jederzeit beenden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein solcher wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn Du wiederholt gegen diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen verstößt.

13.3. Endet das Nutzungsverhältnis mit uns egal aus welchem Grund, werden wir Deine sämtlichen Beiträge und sonstigen Inhalte löschen. Diese können nicht wieder hergestellt werden. Es obliegt allein Dir, deine Beiträge und sonstigen Inhalte vor der Beendigung des Nutzungsverhältnisses zu sichern.

14. Schlussbestimmungen

14.1. Auf diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen und das Verhältnis zwischen Dir und uns findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

14.2. Ausschließlicher Gerichtsstand ist – soweit dies zwischen Dir und uns zulässigerweise vereinbart werden kann - Berlin.

Stand Januar 2016