E-Streifenwagen jagt Verbrecher mit 374 PS

AC Schnitzer verpasst dem BMW i8 einen Polizei-Look

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

Es ist wieder so weit: Seit 2005 arbeiten der Verband Deutscher Automobil Tuner e.V. gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium für die Kampagne "Tune It!" zusammen, um die Aufmerksamkeit auf sicheres Tuning zu lenken. Traditionell zur Essen Motor Show wird nun das Tune It! Safe!-Polizeiauto 2018 vorgestellt. AC Schnitzer, seines Zeichens BMW-Tuner der Spitzenklasse, hat diesmal einen BMW i8 in ein Polizeiauto verwandelt.

Was sich AC Schnitzer diesmal hat einfallen lassen, seht ihr auf den nächsten Seiten.

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

AC Schnitzer hat den BMW i8 zum einen um rund 20 Millimeter vorn und hinten tiefergelegt – für extra Stabilität in den Kurven. Dazu werden je Felge über 4 Kilogramm Gewicht gespart, da ein AC1 Leichtbau-Radsatz verwendet wurde.

Durch einen komplett aus Carbon bestehenden Aerodynamikumbau werden die Abtriebswerte erhöht. Um den Sog im Unterboden zu verbessern, wurden beidseitig Carbon-Seitenschweller, ein Carbon-Racing-Heckflügel und ein dreiteiliger Carbon-Heckdiffusor verbaut. 

Weiter geht es auf der nächsten Seite.

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

Komplett wird AC Schnitzers Werk durch Carbon-Türgriffschalen und den Frontgrill. Auch innen wurde einiges getan: Schaltwippen-Set, Pedanterie und das Cover für den System-Controller sind aus Aluminium gefertigt.

Auch wenn wir das gern sehen würden, darf der Wagen keine richtigen Polizeieinsätze fahren.