Ultimatum für Deutschlands heißeste Polizistin

Die Zeit drängt - knallhartes Bikini-Ultimatum

Knallhartes Ultimatum für Bikini-Schönheit und Polizistin Adrienne Koleszar:

Sie hat sich in Deutschland als wunderschöne Polizistin einen Namen gemacht. Seit Jahren begeistert sie bereits 550.000 Fans auf Instagram mit ihren Urlaubsbildern und zeigt dabei ihren durchtrainierten Körper. Dafür nahm die Blondine sogar ein halbes Jahr unbezahlten Urlaub von ihrem Job. Doch damit soll jetzt Schluss sein:

Auf der nächsten Seite geht es weiter:  

Ihr Chef sieht die ganze Angelegenheit allerdings ein wenig anders: 

Wenn es nach ihm geht, ist damit bald Schluss für Adrienne Koleszar. Wie die BILD berichtet, gab es zwischen Adrienne Koleszar (33) und ihrem Vorgesetzten ein Personalgespräch und dieser soll ihr ein knallhartes Ultimatum gestellt haben: Wenn sie weiterhin als Internet-Model um die Welt reisen und ihre Fans beglücken möchte, wird sie ihren Job verlieren. Die Polizistin müsste ab Januar also wieder ihren Dienst antreten und ihre Model-Karriere ein für alle Mal hinter sich lassen. In Sachsen sind Polizisten knapp:  1000 Stellen sollen demnächst neu besetzt werden. Doch wie entscheidet sich Adrienne Koleszar? 

Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Bis zum kommenden Montag muss sie laut BILD diese Entscheidung treffen und das fällt ihr verständlicherweise alles andere als leicht.

"Ich möchte gerne beides, doch das Leben ist kein Wunschkonzert." 

Gibt es also bald keine so schönen Bilder wie diese hier? Das ist offenbar noch nicht ganz sicher. Wie die "Bild" zitiert, hat Adrienne ihre Entscheidung über den weiteren Verlauf der Karriere noch nicht ganz getroffen. Wir Fans hoffen natürlich, dass uns die wunderschönen Bilder nicht vorenthalten werden und wir noch mehr Bikini-Schnappschüsse von der heißesten Polizistin Deutschlands erleben dürfen. 

Was haltet ihr von der Thematik? Würdet ihr Adrienne gerne weiter im Bikini, oder in Uniform sehen?