Das Must-Have für jede Küche: Die besten Messer für saftige Steaks

Was ist für die Zubereitung eines leckeren Steaks unbedingt nötig und in der Küche unverzichtbar? Genau, das beste Messer und die richtige Pfanne!

Mit dem besten Messer das leckerste Steak in der eigenen Küche zubereiten
Quelle: imago images / ZUMA Press

Du möchtest dir und deiner Liebsten in der eigenen Küche heute etwas ganz besonderes zaubern? Ob ein T-Bone-, Filet- oder Rumpsteak - wie lecker das Fleisch am Ende wird, hängt maßgeblich mit der richtigen Pfanne und dem besten Messer zusammen. Aber welches Messer ist das beste Steak-Messer, damit das Steak schön zart geschnitten werden kann? Klar ist: das Messer muss scharf sein! Selbst das beste Steak kann mit einem stumpfen Messer ruiniert werden!

Ganz nach dem Motto von Tim Mälzer: „Ein gutes Messer erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern hilft auch beim Gelingen“ möchten wir euch heute die Steakmesser des Starkochs vorstellen.

Aus Tim Mälzer Messer-Kollektion: Die Steak-Messer für die eigene Küche
Quelle: Amazon Screenshot*

Ultimative Stärke trifft auf zeitlose Ästhetik 

Ein Steak-Messer hat besonders eine Aufgabe zu erfüllen: Das Fleisch exakt zu schneiden. Die scharfen, glatten Messer aus dem Shun Premier Tim Mälzer Steakmesserset des Starkochs Tim Mälzer, die er zusammen mit der Firma KAI entwickelt hat, eignen sich daher optimal für das schneiden eines Steaks. Die Messer, angefertigt von japanischen Schmiedekünstlern aus Seki City, sind sorgfältig auf ihren Anwendungsbereich abgestimmt. Das Fleisch wird sauber und ohne großen Kraftaufwand durchtrennt. 

Der Walnuss-Griff erfüllt eine Doppelfunktion: Neben der edlen Optik bietet der Griff auf Grund der besonders symmetrischen Form für Rechts- als auch Linkshändern zugleich eine präzise und optimale Schnittleistungen. Das perfekte Steak-Messer gibt es hier*.

Welche besonderen Techniken Tim Mälzer für die Herstellung seiner Messer gewählt hat, erfahrt ihr auf der nächsten Seite:

Sympathisch und auf dem Boden geblieben: Tim Mälzer weiß, wie man ein leckeres Steak in der Küche mit dem richtigen Messer zubereitet
Quelle: Getty Images / Christian Augustin

Kochen wie ein Tim Mälzer 

Ein hochgestecktes Ziel, allerdings fühlt man(n) sich dem Ziel mit den richtigen Küchenutensilien etwas näher. Für den sympathischen Starkoch sind gute Messer das A und O in der Küche, weswegen er zusammen mit der Firma KAI seine hochwertige Messerserie entwickelte. Für die Herstellung der Messer wählte Melzer besondere japanische Techniken, die nur bei hochwertigen Messern eingesetzt werden, wie z. B. die Tsuchime-Technik, bei der die Reibung am Schnittgut reduziert wird. 

Wer wie echte Profis ein Steak servieren und dieses präzise durchschneiden möchte, ist mit dem KAI Shun Premier Tim Mälzer Steakmesserset bestens beraten.

Macht's wie die Profi-Köche! Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren!