Neue Studie behauptet: Putzen sei für Männer gefährlich

Jetzt haben wir die perfekte Ausrede

Neue Studie behauptet: Putzen sei für Männer gefährlich
Quelle: Unsplash

Warum kann sich die Toilette nicht selber sauber machen, der Boden allein wischen und der Staub sich in Luft auflösen, wenn man ihn nur ein bisschen böse anguckt?

Wahrscheinlich hat sich jeder von uns schon mindestens einmal um das Putzen gedrückt, den Putzplan manipuliert oder sich ganz ganz doll eine persönliche Reinigungskraft gewünscht. 

Doch jetzt haben wir etwas viel besseres für euch! Eine Studie, die nachweisen soll, dass wir uns in Lebensgefahr begeben, wenn wir auch nur das Putzmittel in die Hand nehmen.

Wir Männer sind eben nicht für den Putzlappen gemacht.

Alle wichtigen Infos dazu, erhaltet ihr selbstverständlich auf der nächsten Seite!

Neue Studie behauptet: Putzen sei für Männer gefährlich
Quelle: Unsplash

Dass Putzen nicht immer schön ist, wissen wir alle, aber Putzen kann auch richtig gefährlich für unseren Körper werden. Denn in den meisten Putzmitteln sind starke Chemikalien enthalten, die bei falschem Umgang zu schlimmen Erkrankungen führen können. 

Nach der Doktorarbeit der belgischen Wissenschaftlerin Laura van den Boore liegt die Sterblichkeit von männlichen Putzkräften 45 Prozent höher als bei Männern mit einem normalen Bürojob. Bei Frauen ist das Risiko nur etwa 16 Prozent höher.

Wie sich die Wissenschaftlerin dieses Ergebnis erklärt, lest ihr mit einem Klick auf "Weiter".

Neue Studie behauptet: Putzen sei für Männer gefährlich
Quelle: Unsplash

Könnt ihr mir sagen in welchem Verhältnis Essigreiniger verdünnt werden muss? Und wo der Unterschied zwischen Badreiniger und Desinfektionsmittel ist? Die meisten von uns nehmen zum Putzen erstmal das Zeug, was da ist und gucken dabei gar nicht erst auf die Anleitung zur Anwendung. Wozu auch?

Allerdings soll uns Männern das zum Verhängnis werden: Die mangelnde Kenntnis über die richtige Verwendung von Putzmitteln sowie die nötigen Schutzvorkehrungen, wie beispielsweise Handschuhe beim Umgang mit manchen aggressiven Reinigern, können lebensgefährlich werden.

Das gilt auch fürs Putzen in den eigenen vier Wänden und so leiden Männer nach van den Boore öfter unter Lungenembolien, Lungenkrebs und Herz- und Gefäßkrankheiten.

Also Männer, Finger weg vom Putzzeug, wenn euch euer Leben lieb ist! Oder doch mal die Anleitung lesen...