Wahrer Schatz: Männer finden Kühlschrank voll mit Bier auf offenem Feld

Ein echtes Wunder!

Wahrer Schatz: Männer finden Kühlschrank voll mit Bier auf offenem Feld

Wenn man lange und hart geschuftet hat, tut ein kühles Bier immer richtig gut! Das haben sich Kyle Simpson und Gayland Stouffer wahrscheinlich auch so gedacht, als sie nach einem harten und langen Arbeitstag auf dem Feld endlich nach Hause wollten. 

Nach einer Flut in Nebraska wurde Simpsons Farmland mit Schlamm und Dreck übersät, weshalb die beiden Männer den ganzen Tag damit verbracht hatten, die Farm wieder in Ordnung zu bringen. Und als sie nach diesem Arbeitstag mehrere Kilometer zu ihrem Auto zurück laufen mussten, erlebten sie ein echtes Wunder.

Lest hier, was geschah!

Mitten auf dem Feld entdeckte Stouffer plötzlich einen Kühlschrank. Neugierig lief er dahin und stellte fest: Der Kühlschrank ist voll mit eisgekühltem Bier! Voller Freude über die Entdeckung dieses Schatzes machten die beiden stolz ein Foto und posteten es in einer Facebook-Gruppe. Doch die User waren so begeistert, dass die Fotos bald viral gingen.

Bis sich ein gewisser Brian Healy meldete, der den Kühlschrank nur allzu gut kennt...

Wahrer Schatz: Männer finden Kühlschrank voll mit Bier auf offenem Feld

Die Familie von Brian Healy besaß eine kleine Hütte etwa sechs Kilometer entfernt von dem Ort, an dem die beiden Männer den mit Bier gefüllten Kühlschrank fanden. Dort war der Kühlschrank immer gefüllt mit dem Lieblingsbier seines Vaters - eben jenes Bier, das die beiden Männer vorfanden. Anscheinend hatte die Flut den Kühlschrank kilometerweit weg gespült- zur Freude von Simpson und Stouffer! 

Doch das war nicht die erste Katastrophe, die der Kühlschrank überstanden hatte! Es gab sogar mal einen Brand in der Hütte von Healys Familie, den er sichtbar überstanden hatte!

Dazu kann man nur sagen, dass das ein wahrer Wunder-Kühlschrank ist!