Angehalten mit 130 Sachen

Lässiger Polizist stoppt rasenden Kombi

Symbolbild: Ein Polizeiwagen kontrolliert Raser
Quelle: imago images / 7aktuell

Polizist zu sein ist bei weitem nicht der entspannteste Job der Welt. Nicht nur, dass man nie genau sagen kann, wie ein Einsatz aussehen wird – eher oft als selten begeben sich die Beamten auch in große Gefahren.

Umso erstaunlicher ist ein Video eines estnischen Polizisten, das seit Mitte letzten Jahres für Aufsehen sorgt. Er und sein Kollege hatten den Auftrag, eine Person auf der Schnellstraße festzunehmen. Ein ganz schönes Abenteuer, wenn mehrere Verkehrsteilnehmer mit 130 Sachen unterwegs sind. Aber in einer fast schon eleganten Lässigkeit löst der Beamte das Problem ...

Was er getan hat, seht ihr auf den nächsten Seiten im Video!

Angehalten mit 130 Sachen
Quelle: Youtube | Screenshot

Auch bei den geduldigsten Polizisten gilt es irgendwann, die Samthandschuhe auszuziehen. Diese beiden Beamten einigen sich auf eine etwas rabiate Methode, den Raser samt seinem Kombi aufzuhalten: mit einem Nagelteppich.

Das ist umso heikler, da auch noch andere Fahrzeuge auf der Straße unterwegs sind. Kein Problem aber für unseren Polizisten: Lässig passt er den exakt richtigen Zeitpunkt ab und wirft mit Schwung den Nagelteppich direkt vor dem Kombi aus – und holt ihn zeitig genug vor dem nachfolgenden Wagen zurück!

Schaut euch die Szene auf der nächsten Seite im Video an!

Externer Inhalt
YouTube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen YouTube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren YouTube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

YouTube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zunächst wartet der Beamte ein vorausfahrendes Motorrad ab, um dann exaktes Augenmaß zu beweisen – ohne sich auch nur im geringsten aus der Ruhe bringen zu lassen. Dann platziert er den Nagelteppich perfekt, als wäre es das Einfachste der Welt.

Wie man im Video sehen kann, hat der Kombi-Fahrer daraufhin keinen gefährlichen Unfall gebaut, sondern ist wie von den Polizisten gewollt am Straßenrand zum Stehen gekommen – mit platten Reifen. Das zeigt: Damit ein Plan funktioniert braucht es nicht nur können, sondern auch eine große Portion Gelassenheit. Easy.