10 Lebensmittel, die den Muskelaufbau begünstigen sollen

Wer gerade dabei ist seine Muskeln aufzubauen, der sollte sich diese Lebensmittel anschauen.

Mann mit Muskeln im fitness

Für Fitness Begeisterte gibt es nichts Schöneres, als nach dem Workout den Muskelkater zu spüren und zu wissen, dass man seinem Ziel noch ein kleines Stückchen näher gekommen ist. Jeder, der ein bisschen Ahnung von Sport und Fitness hat, der weiß, dass neben dem Training auch die Ernährung immens wichtig ist. Besonders beim Muskelaufbau sollte man darauf achten, was man zu sich nimmt, um den Aufbau der Muskel perfekt zu fördern. Doch nicht nur verschiedene Proteinpulver sind gut, um seinen Traumkörper zu bekommen. Auch bestimmte Lebensmittel helfen die Muskeln wachsen zu lassen. Wir zeigen euch in diesem Artikel, um welche Lebensmittel es sich dabei helfen.

Hüttenkäse in einer braunen Schüssel

#1 Hüttenkäse 

Hüttenkäse ist den meisten sicher als körniger Frischkäse bekannt - nur mit deutlich weniger Kalorien. Der Käse steckt voller Proteine, die gut für eure Muskeln sind. 

Haferflocken im Glas und Löffel

#2 Haferflocken 

Ob mit Milch oder Joghurt im Müsli, in Brot oder in Waffeln - Haferflocken sind gesund. Zwar handelt es sich bei dem Getreide um Kohlenhydrate, diese sind jedoch nicht belastend für unseren Körper. 

Bananen

#3 Bananen

Bananen gelten nicht umsonst als das Power-Obst schlechthin. Das süße Obst ist ein starker Energielieferant, der mit seinem reichhaltigen Glukose-Anteil gut für unser Gehirn ist. 

Kakao Pulver, Bohnen

#4 Kakao 

Das braune Pulver ist super für unser Herz und unseren Kreislauf und verleiht unserem Gehirn deutlich mehr Power. Die vielen wichtigen Nährstoffe, die in dem Pulver stecken, nimmt man am besten als Shake-Zusatz nach dem Training ein. 

Kartoffeln auf Erde

#5 Kartoffeln 

Kartoffeln enthalten zwar auch viele Kohlenhydrate, diese sind jedoch gut verdaulich und werden leicht von unserem Körper verarbeitet. Das Gemüse, das in der Erde wächst, hat außerdem viele wichtige Mineralstoffe, die den Muskelaufbau anregen. 

Kirschen in der Tüte

#6 Kirschsaft 

Der Saft der leckeren Kirschen enthält Antioxidantien, die unserem Körper gutes tun. Mit einem Glas täglich des leckeren, süßen Saftes wirkt man auch erfolgreiche dem Muskelkater entgegen. 

Reiswaffel Nahaufnahme

#7 Reiswaffel

Viele empfinden die gesunden Reiswaffeln als geschmacklos. Mit ein wenig Quark oder Marmelade, kann man den leckeren Snack aber perfekt aufpeppen. Und das Beste: Die Waffeln sind gesund!

Eier

#8 Eier 

Wir wissen alle, dass Eiweiß gut für unsere Muskeln sind und dreimal dürft ihr raten, wo man besonders viel Eiweiß findet. Bingo! In Eiern! 

Hähnchenbrust file

#9 Geflügel 

Geflügel Fleisch ist ein wahrer Energielieferant. Sein Vitamin B6 kurbelt unseren Stoffwechsel an. Es steckt voller nützlicher Proteine und das allerbeste: Hähnchen- und Putenbrust haben gerade einmal 1 Gramm Fett pro 100 Gramm Fleisch und gehören damit zu den Proteinquellen, die am wenigsten Fett haben.

Nüsse

#10 Nussmus 

Erdnüsse und Co. sind gesund. Sie stecken voll pflanzlicher Fette und sorgen dafür, dass wir Energie bekommen. Besonders gerne wird die Kalorienbombe als Mus von Trainierenden eingenommen.