10 Stars, die deutlich kleiner sind als wir dachten

In Filmen wirken Stars oft größer als sie eigentlich sind. Erst auf dem Roten Teppich fällt uns dann auf, dass sie in Wirklichkeit viel kleiner sind!

Schauspieler Robert Downey Jr. ist viel kleiner, als er in seinen Filmen wirkt.
Quelle: IMAGO / PicturePerfect

Was man mit Kameraeinstellungen und Requisiten nicht alles machen kann! Die folgenden Stars wirken auf der Kinoleinwand um einiges größer, als sie es in Wirklichkeit sind. Erst im direkten Vergleich mit ihren Schauspielkolleg:innen wird deutlich, dass sie viel kleiner sind als gedacht!

Fangen wir an mit …

#1 Robert Downey Jr.

In „Iron Man“ spielt Downey Jr. den teils narzisstischen Tony Stark, der mit seinen technischen Errungenschaften die Marvel-Welt verändert. Im Film wirkt er an der Seite von Gwyneth Paltrow oftmals größer als sie, besonders wenn er in seinen Iron Man-Anzug schlüpft. Im echten Leben misst er jedoch gerade mal 1,73m, Paltrow hingegen ist zwei Zentimeter größer als er.

Wer kommt als Nächstes?

Miley Cyrus wirkt im Film „The Last Song“ viel größer, doch auf dem roten Teppich wird deutlich, wie klein sie ist.
Quelle: IMAGO / Runway Manhattan

#2 Miley Cyrus

Im Film „Mit dir an meiner Seite“ sieht es so aus, als würde Miley Cyrus und Liam Hemsworth ein „normaler“ Größenunterschied trennen. Das ist allerdings nicht der Fall, der Film gaukelt es uns lediglich vor! Denn im Blitzlichtgewitter fällt auf, dass die Sängerin doch um einiges kleiner ist als ihr Ex-Mann. Mit ihren 1,65m ist sie ganze 26 Zentimeter kleiner als Hemsworth, der 1,91m misst.

Auch die Größe des nächsten Stars wird dich überraschen:

Neben seiner Frau Charlotte Riley wirkt Schauspieler Tom Hardy groß.
Quelle: IMAGO / ZUMA Press

 #3 Tom Hardy

In „The Dark Knight Rises“ spielt Tom Hardy Batmans Erzfeind Bane, und damit an der Seite von Christian Bale. Um neben ihm nicht klein zu wirken, trug Hardy während des Drehs Plattformschuhe, damit er neben Bale gut dasteht. Tom Hardy ist nämlich nur 1,75m groß, dabei ist Christian Bale mit einer Körpergröße von 1,85m auch nicht überdurchschnittlich groß.

Übrigens: Tom Hardy trägt eine der 5 besten Frisuren für Männer mit Geheimratsecken.

Konnte dich auch der nächste Film täuschen?

Michael Clarke Dunkan wirkt in „Green Mile“ wie ein Riese.
Quelle: IMAGO / UPI Photo

#4 Michael Clarke Dunkan

Wer den Film „Green Mile“ gesehen hat, hat Schauspieler Michael Clarke Dunkan als Riesen im Kopf. Allerdings war der bereits verstorbene Schauspieler im echten Leben gar nicht so viel größer als Schauspielkollege Tom Hanks! Ein Größenunterschied von 13 Zentimentern ist natürlich nicht wenig, allerdings bei weitem nicht so extrem, wie es im Film wirkt. Übrigens erschien Duncan so viel größer im Film, da alle Möbel, die man in seinen Szenen sah, kleiner ausfielen als normal. So lag er zum Beispiel in einem kleineren Bett als man es für gewöhnlich im Gefängnis finden würde. Mit einer Körpergröße von 1,96m ist war Schauspieler allerdings auch nicht unbedingt klein.

Der nächste Schauspieler ist um einiges kleiner als sein Bruder:

Dave Franco misst im echten Leben nur 1,70m.
Quelle: IMAGO / APress

#5 Dave Franco

Schauspieler Dave Franco ist der jüngere – und kleinere – Bruder von James Franco. Mit einer Körpergröße von 1,70m zählt er zu den kleineren Schauspielern Hollywoods. Sein Bruder ist ganze 10 Zentimer größer. Genauso gehört seine Frau Alison Brie, die wir unter anderem aus der Serie „Community“ kennen, zu den weniger großen Frauen Hollywoods, denn sie misst nur 1,60m.

Der nächste Serien-Star ist auch kleiner als gedacht:

„GoT“-Star Kit Harington wurde in der Serie größer geschummelt.
Quelle: IMAGO / Future Image International

#6 Kit Harington

In „Game of Thrones“ verkörpert er die Rolle des Jon Snow – gerade neben seiner Serien-Kollegin Gwendoline Christie, die mit 1,91m eine ziemlich große Frau ist, wirkt Harington etwas kurz geraten. Er selbst kommt nämlicht auf eine Körpergröße von 1,73m.

Weiter geht's:

Schauspieler Johnny Galecki wirkt neben seinen Kollegen recht klein.
Quelle: IMAGO / Picturelux

#7 Johnny Galecki

Auch wenn er als „Lennard“ in „The Big Bang Theory“ nicht unbedingt als großer Mann bekannt ist, so überrascht es doch, dass der erfolgreiche Schauspieler gerade mal 1,65m misst. Jim Parsons überragt ihn dagegen mit einer Körpergröße von 1,86m und Kollegin und Ex-Partnerin Kaley Cuoco mit 1,68m.

Die Liste geht weiter:

Mila Kunis gehört zu den kleineren Frauen Hollywoods.
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

#8 Mila Kunis

Dass in Filmen und Serien viel bei der Körpergröße geschummelt wird, beweist auch der Fall Mila Kunis. Mit ihrer Körpergröße von 1,63m ist sie um einiges kleiner als ihr Mann Asthon Kutcher, der mit 1,89m recht hoch gewachsen ist.

Auch der nächste Schauspieler wird in Filmen größer gemacht:

Vin Diesel ist in Wirklichkeit um einiges kleiner als Dwayne Johnson.
Quelle: IMAGO / Mary Evans

#9 Vin Diesel

Dass Dwayne „The Rock“ Johnson eine Maschine ist, wissen wir. Deshalb wirkt es etwas befremdlich, dass Vin Diesel in „The Fast and the Furious“ ungefähr gleichgroß wie er wirkt. Vin Diesel misst nämlich eigentlich 1,86m, während Johnson mit einer Körpergröße von 1,96m fast an die 2 Meter kommt.

Überrascht dich auch der nächste Star?

Zac Efron wirkt in seinen Filmen um einiges größer als er wirklich ist.
Quelle: IMAGO / PA Images

#10 Zac Efron

Auch Zac Efron, der vom „High School Musical“-Darsteller zum „Baywatch“-Frauenschwarm wurde, ist um einiges kleiner als es auf der Leinwand erscheint. 1,73m misst der US-amerikanische Schauspieler, der für „Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile“ mit Lily Collins vor der Kamera stand. Die britische Schauspielerin und Tochter von Sänger Phil Collins ist 1,65m groß und wirkt damit neben Zac Efron nicht gerade klein.

Die Körpergröße ist für viele Frauen allerdings nur Nebensache, sie achten auf viele andere Details, die Männer attraktiv machen.