5 Wege, wie Frauen ohne Worte flirten

Liebe Männer, vielleicht flirten ja mehr Mädels mit euch, als ihr denkt. Nur merkt ihr es nicht, da Frauen manchmal auch ohne Worte Signale senden.

Eine Frau flirtet mit ihrem Blick
Quelle: Unsplash

Es geht auch ohne Worte: Liebe Männer, Frauen flirten mit euch öfter als ihr denkt. Der Unterschied dabei ist jedoch, dass Frauen dies meistens sehr subtil machen und ihr Interesse mehr mit Gesten, als tatsächlichen Worten ausdrücken. Die nonverbalen Signale können nämlich die Frauen der Schöpfung nicht kontrollieren. Wenn sie euch mag, werdet ihr es an folgenden Kriterien ganz einfach herausfinden können.

#1 Augenkontakt

Augen- oder Blickkontakt ist eines der sichersten Indizien für einen nonverbalen Flirt. Wenn eine Frau immer wieder in eure Richtung schaut, ist es ein eindeutiges Signal für ihr Interesse. Männer, die sie absolut nicht interessieren, werden auch keines Blickes gewürdigt. Schaut sie euch jedoch an und verbindet diesen Blick mit einem Lächeln - Jackpot!

Eine Frau, die lächelt, flirtet auch subtil
Quelle: Unsplash

#2 Lächeln

Auch ein Lächeln ist ein verräterisches Indiz für einen Flirt. Dabei gilt: Ist das Lächeln verführerisch und intensiv, handelt es sich hier nicht nur um bloße Nettigkeit, sondern um eindeutiges Interesse. Wirft sie beim Lächeln ihren Kopf leicht nach hinten, ist es ein Zeichen für Vertrautheit. Augen auf! Allerdings lächeln viele Frauen auch nur aus Höflichkeit. Einige Männer neigen dann dazu, dieses Lächeln als Flirt zu missinterpretieren. Deswegen ist es wichtig, auch auf die anderen Signale zu achten. 

Eine Frau, die mit ihren Haaren spielt
Quelle: Unsplash

#3 Sie spielt mir ihren Haaren und ihrer Kleidung 

Auch eine Frau, die unbewusst mit ihren Haaren und ihrer Kleidung spielt, sendet dir Flirtsignale. Das ist ebenfalls ein unbewusstes Signal. Schaut sie dich dabei an und berührt unauffällig ihre Haare bzw. ihre Kleidung, steht sie auf dich!

Eine Frau, die eine offene Körperhaltung beim Flirten hat

#4 Körperhaltung

Ist die Körperhaltung der Frau offen und zu dir gewandt, ist es ein sicheres Zeichen für ihr Interesse. Vor allem, wenn Oberkörper und Beine in deine Richtung zeigen. Wenn sie ihren Kopf dabei zur Seite neigt, hat sie eindeutiges Interesse. Lehnt sich sich jedoch eher zurück und verschränkt die Arme, ist es meistens kein gutes Zeichen. Allgemein gilt eine offene Körperhaltung beider Geschlechter als ein Zeichen für Sympathie und Wohlwollen für sein Gegenüber. Wenn eine Frau dir mit ihrem Körper signalisiert, dass sie dich mag, dann ist sie dir sehr zugewandt. 

Eine Frau, die körperliche Distanz zum Mann verringert.
Quelle: Unsplash

#5 Sie verringert eure körperliche Distanz

Wir suchen in der Regel immer körperliche Nähe zu Menschen, die wir sympathisch finden und mögen. Beim Flirten machen das Frauen nicht anders. Verringert sie die körperliche Distanz zwischen euch auf ca. 50-60 cm, dann ist das ein Zeichen von Flirtbereitschaft. Dabei kann man häufig leichte, "unabsichtliche" Berührungen verzeichnen.