Was Frauen heimlich googeln

Das wird Dr. Google tagtäglich gefragt

Frauenhände mit Handy und Laptop

Google hat heutzutage die Antwort auf so ziemlich alles. Sei es die Wettervorhersage für Morgen, die besten Frühstücks-Cafés in der Nähe oder Haushalts-Tipps.

Manch unorthodoxe Suchanfragen werden allerdings lieber im stillen Kämmerlein getätigt, unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Da wär es doch mal interessant zu erfahren, was denn die Damen dieser Welt am liebsten googeln. 

Unsere Top 7 der Google-Suchanfragen von Frauen stellen wir dir hier vor.

Frau an Laptop

Suchanfrage #1: Krankheitssymptome

Jaja, wenn du in festen Händen bist, hast du es bestimmt schon einmal unfreiwillig mitbekommen: deine Freundin scrollt mit schnupfender Nase oder Magenschmerzen minutenlang konzentriert an ihrem Handy und am Ende schaut sie euch mit großen Augen an – das Ergebnis: meistens eine unheilbare Krankheit, die sie vermutlich in den nächsten Monaten dahinraffen wird … Classic

Frau mit Handy und Kaffeebecher

Suchanfrage #2: Models ungeschminkt

Germany's Next Topmodel - die Must-See Tv-Show für viele Damen. Die Serie sorgt oft für Heiterkeit, aber auch immer wieder zu Eifersuchtsschüben bei Frauen. 

Kein Wunder, dass da gerne mal 'Models ungeschminkt' in der Suchmaschine eingegeben wird - das sorgt für Genugtuung.

Frau an Laptop

Suchanfrage #3: Verdienst Escortdame

Diese Google-Eingabe ist wohl eine der heimlichsten. Aber vor allem für attraktive Damen ist der Job der Escortdame natürlich ein reizvoller: Sie ziehen sich schicke Kleider an, gehen gut und lecker essen und das Beste daran: Währenddessen gutes Geld verdienen.
Vor diesem Hintergrund macht es schon Sinn, dass der Beruf der Escortdame immer wieder von den schönen Frauen dieser Welt gegoogelt wird.

Frau mit Handy

Suchanfrage #4: Tutorial Lapdance

Ja, Frau will natürlich immer vermeiden, dass du das Interesse an ihr verlierst. Dafür tut sie so allerhand, unter anderem googelt sie auch 'how to lapdance'. Immerhin will sie, wenn sie dich mit ihrer Körperlichkeit in den Bann ziehen möchte, professionell und vorbereitet erscheinen. Dafür muss natürlich heimlich mit Dr. Google geübt werden.

Frau an Tisch mit Handy

Suchanfrage #5: Brustvergrößerung

Für die meisten Männer oftmals total unattraktiv, aber dennoch: Information zur Vergrößerung der Oberweite ist eine der am häufigsten gesuchten Themen auf Google. 

Viele Frauen leiden an Komplexen wegen (aus ihrer Sicht) zu klein geratenen Brüsten. Da wird sich oftmals informiert, was denn eine OP kosten würde und was es zu beachten gilt.

Unsere Sicht der Dinge: total unnötig, natürlich ist doch immer noch am schönsten.

Frau an Geländer mit Handy

Suchanfrage #6: Pille vergessen

Seeeehr beliebt! Die Einnahme der Pille wird immer wieder versehentlich vergessen. Da muss ganz schnell Mr. 'know-it-all' Google gefragt werden, wie am besten vorgegangen wird. 

Bei bestimmten Kandidatinnen wird diese gern mit der letzten, sehr beliebten Suchanfrage verbunden: 

Frau mit Handy im Freien

Suchanfrage #7: Schwangerschaftsanzeichen

Nicht nur nach dem Vergessen der Pille werden 'Schwangerschaftsanzeichen' in die Suchleiste eingegeben.

Auch, wenn die Regel ausbleibt und bei Veränderungen der äußerlichen Gestalt wird heimlich danach gegoogelt.