Outfit-Tipps fürs erste Date

Vor dem ersten Date gibt es immer wieder eine schwierige Frage: Mit welchem Outfit gefalle ich ihr am besten? Hier haben wir ein paar Tipps für euch!

Man sollte das passende Outfit zur Location wählen, denn man möchte weder overdressed, noch underdressed sein
Quelle: imago images / Panthermedia

Du lernst eine Frau kennen und verabredest dich mit ihr, doch vor eurem ersten Date fragt man sich wieder und wieder: Mit welchem Outfit überzeuge ich am meisten? Allerdings sollte man dabei bedenken, dass das perfekte Outfit von vielen Faktoren abhängt. Beispielsweise der Location, deinem Charakter und ihrem Geschmack. Deshalb gibt es hier ein paar Tipps für euch, damit ihr wisst, worauf ihr achten müsst.

# 1 Das Outfit sollte zur Location passen

Niemand ist gerne over- oder underdressed. Deshalb schadet es nicht sich einmal zu informieren, in was für eine Bar oder Restaurant man geht. Dann kann man sein Outfit anpassen und muss sich keine merkwürdigen Blicke gefallen lassen. Alternativ kann man natürlich auch eine Location vorschlagen, die man selbst kennt. Dann kann nichts schiefgehen und das Outfit passt in jedem Fall schonmal zu der Location.

Das Outfit sollte zu dir passen und du solltest dich in dem Outfit wohlfühlen
Quelle: imago images / ZUMA Press

# 2 Du solltest dich in deinem Outfit wohlfühlen

Modetrends und Outfit-Vorschläge sich zu Gemüte zu führen, sind hilfreich, allerdings nur dann, wenn man sich in dem entsprechenden Outfit auch wohlfühlt und es zum Charakter passt. Ansonsten wirkt man sehr schnell aufgesetzt. Und da Frauen es schnell bemerken und überhaupt nicht mögen, wenn Männer sich verstellen, darf man beim Outfit ruhig "ehrlich" sein. Also, sei du selbst, aber am Besten vielleicht nicht in einer ausgeleierten Jogginghose oder im geliebten Hawaii-Hemd.

Das Outfit sollte nicht zu exzentrisch sein; lieber zurückhaltender und nicht zu knallig
Quelle: imago images / agefotostock

# 3 Weniger ist mehr

Verzichte lieber auf exzentrische Outfits. Knallige Farben miteinander zu kombinieren oder sehr extravagante Kleidungsstücke zu tragen, treffen nicht jeden Geschmack. Mit klassischer, umgänglicher Kleidung kannst du weniger verkehrt machen. Außerdem musst du ihr ja auch nicht mehr auffallen, du bist schließlich schon mit ihr verabredet. Jetzt solltest du also lieber mit deinem Charakter überzeugen. Wichtiger ist jetzt gute Gesprächsthemen parat zu haben, schließlich ist Langeweile der größte Date-Killer. Daher schadet bei der Kleidungswahl etwas Zurückhaltung nicht und zu schlichteren Farben zu neigen, was keineswegs bedeuten muss, dass das Outfit langweilig ausfallen soll.

Kaufe dir vor deinem ersten Date etwas Neues und gib deinem Selbstbewusstsein einen kleinen Push
Quelle: imago images / Westend61

# 4 Gönn' dir was

Manchmal kann es auch sehr hilfreich sein, sich kurz vor seinem ersten Date etwas Neues zu kaufen. Das gibt einen kleinen Push fürs Selbstbewusstsein. Zumindest, wenn man sehr froh über seine Neuerwerbung ist. Aber dabei ist es wichtig, sich gründliche Gedanken zu machen und sich genug Zeit für seine Shoppingtour zu nehmen, denn unter Stress und Zeitdruck liegt man gerne mal daneben und macht einen Fehleinkauf.

Was ist sie für ein Typ? Was könnte ihr gefallen? Mit diesen Fragen kannst du beim Outfit Fauxpas vermeiden
Quelle: imago images / Panthermedia

# 5 Was für ein Typ ist sie?

Kleidung ist eine absolute Geschmacksfrage. Was dabei gefällt und was nicht, hängt vom Charakter, von persönlichen Einstellungen und vielem mehr ab. Daher solltest du dir auch Gedanken darüber machen, wie sie auf dich wirkt. Was ist sie für ein Typ und was könnte ihr gefallen? Findet sie es entspannt und lässig, wenn du beim Netflix-Date mit Hoodie und entspannter Hose aufkreuzt oder würde sie darauf negativ reagieren? Könntest du mit einem weißen Hemd für sie zu wenig locker wirken? Diese Fragen lassen sich vorm ersten Date zwar selten einwandfrei beantworten, aber man kann damit den einen oder anderen Fauxpas beim Outfit vermeiden. Dennoch ist Kleidung nicht alles und es gibt noch einige andere Dinge mit denen du bei ihr punkten kannst.