Neuer Modetrend für Männer: Welche Accessoires wir gerade häufig sehen

An diesen Accessoires kommt gerade kein Mann vorbei. Ein neuer Modetrend peppt die Garderobe gerade richtig auf! Hier kommen die besten Stücke für Männer

Schmuck ist nicht nur etwas für Frauen, der "pinky ring" ist gerade bei den Männern angesagt.
Quelle: Getty Images/ Jason Merritt

Ein heißer neuer Modetrend tuned gerade die Outfits vieler Männer auf. Auch wenn bis jetzt nur wenige Accessoires in der männlichen Garderobe etwas zu suchen hatten, weil uncool, scheint man sie gerade auf den großen Fashion Weeks an jeder Ecke anzutreffen. Ringe, Ketten, Armbänder, sie alle schmücken männliche Geschöpfe, die etwas auf sich halten. 

Fangen wir an mit dem ersten neuen Schmucktrend für die Männerwelt, dem Gentleman's Ring. Auch "pinky ring" genannt, trugen ihn früher hauptsächlich vermögende Adlige. Scheinbar inspiriert von Prinz Charles (der sonst ja nicht durch modebewusstes Auftreten glänzt), wird der klobige Ring am kleinen Finger getragen. Fortgeschrittene Mode-Liebhaber tragen ihn an mehreren Fingern, wie hier der US-amerikanische Rapper Wiz Khalifa.

Gold- und Silberketten werten das Outfit eines Mannes ganz einfach und schnell auf.
Quelle: Getty Images/ Steven Ferdman

Auch wenn uns das vielleicht an die Zeiten der Schlüsselkinder in der Schule erinnert: Halsketten liegen richtig im Trend. Gerade bei Männern wie Jason Statham, die ihre Haarpracht schon langsam verlieren, sehen die Kettchen besonders cool aus. Wer auf die dezentere Art steht, holt sich ein dünnes, silbernes Kettchen mit kleinem Anhänger - oder ohne. Wer hingegen gerne zeigt, was er hat, entscheidet sich für die goldene Variante mit großem, massivem Anhänger. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Löwen- oder Wolfskopf? Die Möglichkeiten für's freshe Aussehen sind grenzenlos. Der US-amerikanische Rapper Stro macht's vor!

Der Rapper Money Man kombiniert die neuen It-Accessoires für Männer.
Quelle: Getty Images/Rodin Eckenroth

Die Männer unter euch, die gerne im Mittelpunkt stehen und Fans von Bling-Bling sind, machen es so wie Rapper Money Man: Fette Ketten in Silber und Roségold um den Hals, pro Hand zwei massive Ringe und dazu noch ein paar luxuriöse Armbänder. Natürlich musst du nicht gleich alles zeigen, der Accessoire-Anfänger kauft sich erst einmal ein klassisches Stück, das er auch noch tragen kann, wenn die Trendwelle wieder abebbt. 

Im Gegensatz zu seinem Ursprung ist der Ring jetzt in der Fashion-Welt angekommen und brachte gleich noch ein paar Freunde mit.

Was haltet ihr von den neuen Accessoire-Trends?