Es ist aus: 10 Anzeichen, dass sie Schluss machen will

Trennungen kommen für viele Männer oft unerwartet. Dabei gibt es oft Anzeichen, wenn sie Schluss machen will. Wir erzählen dir, worauf du achten musst.

Männer sind oft überrascht, wenn ihre Freundin gefühlt von heute auf morgen einfach Schluss macht.
Quelle: imago images / YAY Images

Männer sind oft überrascht, wenn ihre Freundinnen gefühlt von heute auf morgen einfach Schluss machen. Es gab scheinbar keine Anzeichen für diese Entscheidung von Seiten der Frau. Doch stimmt das wirklich? Oft gibt es kleine Anzeichen, die Männer einfach übersehen. Wenn du die Anzeichen kennst, kannst du darauf achten - oder vielleicht besser verstehen, warum sie sich trennen wollte. 

Auf den nächsten Seiten zeigen wir die häufigste Anzeichen, die Frauen geben, bevor sie sich trennen. Erkennst du vielleicht einige wieder?

Frau will keine Pläne mit ihrem Mann schmieden, weil sie die Trennung will
Quelle: imago images / agefotostock

Sie plant nichts mehr - mit dir!

Früher wolltet ihr zusammen Urlaub machen, schön essen gehen, Dates planen oder sogar an eine gemeinsame Zukunft mit Kindern denken. Doch das ist nun vorbei. Wenn deine Freundin nicht mehr Pläne mit dir zusammen schmieden will, musst du davon ausgehen, dass sie künftig ohne dich plant. Hat sie etwa kein Interesse mehr an dir? Solltest du sie von einer Trennung abhalten wollen, suche das Gespräch mit deiner Freundin und teile mit ihr deine Vorstellungen von Plänen.

Eine Frau ist still wegen einer Beziehungskrise
Quelle: imago images / Panthermedia

Sie wird immer stiller

Frauen, die sich in der Kommunikation mit ihrem Mann nicht gut angenommen fühlen, hören mit der Zeit einfach auch, viel zu reden. Das kann der Anfang vom Ende sein. Denn wenn deine Freundin dich nicht mehr einbezieht, stirbt schnell jede Chance an sie heranzukommen.

Streit über Beziehungen: Eine Frau beleidigt ihren Freund
Quelle: imago images / Panthermedia

Sie behandelt dich herablassend

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Frau keinen Respekt mehr vor dir hat, ist das schon mal kein gutes Zeichen für deine Beziehung. Das kann sich auf verschiedene Weisen äußern: Beleidigt sie dich, lügt dich an oder macht dich vor anderen runter? Dann kannst du davon ausgehen, dass sie nicht gut über dich denkt und das solltest du dir nicht bieten lassen.

Eine Frau will nicht über ihre Gefühle reden
Quelle: imago images / agefotostock

Du weißt nicht mehr, was sie denkt oder beschäftigt

Früher wart ihr ein Herz und eine Seele, heute ist sie von dir auf einmal weit entfernt? Wenn deine Frau aufhört, mit dir über sich, ihre Gefühle, Gedanken oder gar über eure Beziehung zu sprechen, obwohl sie das früher getan hat, kann es sein, dass sie anfängt, sich emotional von dir abzukapseln. Sie sieht einfach keine Notwendigkeit mehr, dir davon zu erzählen, weil sie eh über ihren Abschied nachdenkt.

Eine Frau ist in einer Krise und gefährdet damit ihre Beziehung
Quelle: imago images / Panthermedia

Ihr Leben befindet sich generell in der Krise

Deine Freundin leidet unter einer Lebenskrise - das kann mal passieren. Vielleicht ist sie unzufrieden mit ihrer beruflichen und (oder) privaten Situation. Das kann so manchen Menschen ins Wanken bringen. Du solltest sie fragen, ob sie ihr Leben generell hinterfragt. Ist das der Fall, musst du davon ausgehen, dass sie damit auch die Beziehung mit dir hinterfragt. Am besten zeigst du ihr dann, dass du auch in schweren Zeiten für sie das bist und sie unterstützt. Das zeichnet einen starken Mann auch aus und gehört zu den Dingen, die Frauen an ihrem Partner besonders wichtig finden.

Ein Mann wurde von seiner Freundin verlassen
Quelle: imago images / agefotostock

Sie hat keine Lust auf Zeit mit dir

Essen gehen, gemeinsam einen Film gucken, Spazieren gehen oder sogar gemeinsam eine Runde Shopping: Du machst ihr immer wieder Vorschläge, doch sie gibt dir eine Abfuhr nach der anderen. Entweder hat sie wirklich irgendein Problem - oder sie hat einfach keine Lust auf Zeit mit dir. Das ist hart. Stell sie zur Rede um ihre wahren Beweggründe zu erfahren.

Eine Frau reagiert auf alles genervt
Quelle: imago images / Panthermedia

Auf jede Bitte reagiert sie genervt

Du bittest sie, dich vom Bahnhof abzuholen, einen Text Korrektur zu lesen oder auch nur bei einer Kleinigkeit im Haushalt zur Hand zu gehen? Das ist ein Anzeichen dafür, dass nicht die Bitte, sondern der Bittsteller ihr lästig ist. Also leider dich. Auch hier kann ein Gespräch helfen. Vielleicht ist ihr das eigene Verhalten noch gar nicht aufgefallen.

Eine Frau findet ihren Mann einfach nicht mehr gut
Quelle: imago images / agefotostock

Du bist nicht mehr das Wichtigste in ihrem Leben

In den meisten Beziehung hat der Partner oder die Familie oberste Priorität. Doch auf einmal verändert sich das und sie hat immer etwas Besseres zu tun. Wenn du eine gemeinsame Unternehmung vorschlägst, hat sie immer schon etwas Besseres vor? Dann findet sie dich vielleicht einfach nicht mehr gut. Am besten du suchst dann das Gespräch mit ihr. 

Ein Mann und eine Frau haben Probleme im Bett
Quelle: imago images / agefotostock

Im Bett herrscht tote Hose

Deine Durststrecke dauert an, obwohl du in einer Beziehung bist? Es ist okay, mal keine Lust aufeinander zu haben. Doch wenn die Flaute im Bett lange anhält, ist das oft kein gutes Zeichen. Besonders, wenn eure Beziehung noch nicht all zu lang ist, ist fehlende Intimität oft ein Anzeichen dafür, dass es allgemein nicht mehr gut läuft.

Eine Frau ist wütend auf ihren Freund
Quelle: imago images / Panthermedi

Sie nörgelt nur noch an dir herum

Nachdem die Phase des Frischverliebtseins abgeklungen ist, fällt vielen Frauen auf einmal auf, dass ihre Männer nicht perfekt sind. Das ist natürlich doof. Aber wenn sie wirklich nichts Gutes mehr an dir findet und immer nur meckert, ist es vielleicht vorbei mit euch.