Wegen zu aufreizenden Outfits verloren sie ihre Lizenz

Baristas der anderen Art

Normalerweise zählt der Gang ins Stammcafé nicht zu den üblichen Tageshighlights: Schließlich bestellt man nur einen Kaffee, bezahlt und geht spätestens wieder, nachdem der Kaffee ausgetrunken ist.

Doch bei der US-Kette "Bottoms Up Espresso" erwartet einen so einiges mehr als nur Koffein. In knappen Outfits bedienen hier junge Baristas die Gäste. Genau das wurde einer geplanten Filiale im US-Bundesstaat Kalifornien nun zum Verhängnis.

Was geschehen war, lest ihr auf den nächsten Seiten.