Neuer Trend: So wollen echte Männer jetzt Urlaub machen

Das Survival-Wohnmobil!

Man sieht den Zetros und es geht um das neue Wohnmobil

Zum Flughafen hetzen, im Flugzeug langweilen, ständiger Stress und das alles nur für einen Urlaub? Von wegen! Echte Männer fahren jetzt mit dem Mercedes-Benz "Zetros" in den Urlaub! 

Diese Mischung aus Geländefahrzeug, LKW und Wohnmobil bewältigt wie ein Panzer einfach jedes Gelände und bietet innen sogar einen genialen Komfort. 

Warum jetzt alle mit dem Zetros fahren wollen, erzählen wir euch auf den nächsten Seiten!

Man sieht den Zetros und es geht um das neue Wohnmobil.

Ursprünglich wurde das Modell für mongolische Wolfsjäger und Falkner angefertigt und dementsprechend genial ist die Ausstattung: Das gepolsterte Hochbett sorgt für Entspannung und der 46-Zoll-Flachbildschirm mit integrierter Soundanlage von Bose, der mit einer 7-Zoll-Fernbedienung zu steuern ist, bietet nach langen Fahrten auch ausreichend Unterhaltungsprogramm. Und an die Geräte kann man sich super einfach mit Bluetooth koppeln. 

Auch die nächsten Fakten zum Survival-Wohnmobil werden euch staunen lassen:

Die Dieselmaschine hat eine Stärke von 326 Pferden und das Kraftstoffreservoir von 500 Litern sorgt für eine erhöhte Reichweite bei Jagdausflügen. Außerdem verfügt das Wohnmobil über ein zweites Dieselaggregat, das sogar mit Solar unterstützt werden kann, um den Wohnbereich im Innenraum zu versorgen. Neben dem eben schon beschriebenen komfortablen Schlafzimmer, gibt es auch eine Küche mit Ceranfeld und Mikrowelle, eine Sitzecke und eine Isolation, damit ihr es sowohl bei kaltem als auch bei heißem Wetter erträglich habt. 

Außerdem befindet sich im Fahrzeug selbst auch eine Mini-Garage, damit die mongolischen Wolfsjäger einen Quad darin verstauen können. Nur einen Haken hat das geniale Urlaubs-Fahrzeug: Der Umbau kostet etwa 800.000€! 

Im Video könnt ihr nochmal den Zetros und seine Einrichtung bestaunen. Und, werdet ihr das Geld für das Survival-Wohnmobil ausgeben?