Diese Spieler scheiterten beim FC Barcelona und wurden bei anderen Teams totale Leistungsträger!

-Für ihn war es die größte Niederlage und Demütigung in seinem Leben! -ER liebt Barca immer noch und könnte sich eine Rückkehr vorstellen -Bei Barca hat seine Entwicklung niemand vorhergesehen.

Diese Spieler scheiterten beim FC Barcelona und wurden bei anderen Teams totale Leistungsträger!

Es gibt immer wieder Spieler, die nur bei bestimmten Teams erfolgreich sein können und für die es bei anderen Teams nicht läuft. Wir stellen euch hier drei Stars vor, die bei Barcelona scheiterten und bei anderen Vereinen zu erfolgreichen Stars wurden:

Zlatan Ibrahimovic ist gewiss einer der größten Stars der Welt und viele vergöttern den "King Zlatan".

Der FC Barcelona geht aber als seine schlechteste Station in die Geschichte ein. Hier konnte er sich nie richtig durchsetzen. Er selbst bezeichnet die Zeit, als die schlimmste seines Lebens und dass er wegen Guardiola auch mal mit dem Gedanken gespielt hatte, mit Fußball aufzuhören.

In Italien und bei Paris Saint-Germain explodierte er dann wieder richtig und zeigte seine überragenden Qualitäten. Er wurde zu dem Zlatan, den wir kennen und den so viele Fans lieben.

Diese Spieler scheiterten beim FC Barcelona und wurden bei anderen Teams totale Leistungsträger!

Thiago Alcantara konnte auch nur unter Guardiola erfolgreich spielen. Der Junge stammt aus der Jugend des FC Barcelona und ist Katalane durch und durch. Er liebt diesen Klub.

Trotzdem lief es für ihn nicht mehr rund, als Guardiola ging. Guardiola holte ihn zu den Bayern und da dreht er wieder richtig auf und zeigt, was er alles kann. Leider warfen ihn Verletzungen immer wieder zurück. Der Katalane wurde, wie die HFN berichtet, vor einiger Zeit gefragt, ob er sich eine Rückkehr zu Barcelona vorstellen könne. Das soll er mit "Ja" beantwortet haben.

Sein Vertrag bei Bayern läuft noch bis 2019. Sollte er weiter starke Leistungen zeigen, könnte er durchaus wieder interessant für Barcelona werden.

Diese Spieler scheiterten beim FC Barcelona und wurden bei anderen Teams totale Leistungsträger!

Denis Suarez ist der Dritte in unserer Galerie und ein ungewöhnlicher Fall. Der Spieler konnte sich bei Barcelona in seiner ersten Zeit nie wirklich durchsetzen, aber bei anderen Teams zeigte er überragende Leistungen.

Der heute 23-jährige Außenbahnspieler kam als große spanische Sturmhoffnung in die zweite Mannschaft der Katalanen. Seinen großen Vorschusslorbeeren wurde er lange nicht gerecht. Auch eine Leihe zum FC Sevilla half nicht.

Deshalb verkaufte Barcelona ihn 2015 für vier Millionen an FC Villarreal. Dort war er Stammspieler und glänzte in 33 Einsätzen mit vier Toren und sieben Vorlagen. Er spielte sogar so gut, dass Barca ihn jetzt zurückholte. Immerhin bekommt er jetzt regelmäßige Einsätze. Vielleicht wird sein zweiter Versuch erfolgreicher.