Bonnie Strange postet freizügiges Foto

Im knappen Bikini zeigt sie fast alles

Bonnie Strange bei der 26. Festlichen Operngala 2019 für die Deutsche Aids Stiftung in der Deutschen Oper. Sie zeigt sich gerne freizügig auf Instagram

Bonnie Strange (33) ist dafür bekannt, sich gerne freizügig in den sozialen Medien zu präsentieren. Die deutsche Bloggerin, Influencerin und Moderatorin, die auch als Model arbeitet, steht zu ihren weiblichen Kurven und präsentiert diese oft mit nur dem nötigsten bedeckt auf Instagram. Jetzt gab sich die junge Mutter erneut lasziv.

Für viele Männer ist Bonnie Strange die absolute Traumfrau: Während es jetzt wieder kälter wird, hat sich das Model in den Urlaub verabschiedet und verbringt nun Zeit auf der schönen Insel Bali.

View this post on Instagram

hi #bali 🌹

A post shared by Bonnie Strange (@bonniestrange) on

"Hi Bali", schreibt Bonnie Strange zur Begrüßung auf Instagram und rekelt sich dabei sinnlich im Pool. Gleich zwei Bilder hat die junge Mutter von sich nach der Ankunft auf der Trauminsel gepostet. Auf dem einen beugt sie sich verführerisch nach vorne und schaut mit sinnlichen Lippen offen in die Kamera.

Auf dem zweiten Bild präsentiert sich die 33-Jährige von hinten. Und auch die Rückansicht ist nicht von schlechten Eltern. Bonnie zeigt ihre makellose Haut, ihre kleinen Tattoos, die auf ihren Armen verteilt sind und natürlich ihre schönen, weiblichen Kurven.

Bonnie Strange bei Maybelline New York Show während der Berlin Fashion Week

Große Freude bei den Fans

Auch ihre Fans sind von den beiden Bildern begeistern und hinterlassen verliebte Grüße in den Kommentaren.

"Du machst mich schwach", schreibt einer ihrer Follower.

"Wie kann man nur so schön sein?," schreibt ein weiterer Bewunderer.

"Das ist der Content, auf den ich hoffte, als ich gelesen habe, dass du nach Bali fliegst", schreibt ein Dritter.

Bonnie Strange hat also alles richtig gemacht und verwöhnt sich nicht nur mit einem tollen Urlaub – sondern auch ihre Fans mit sinnlichem Content.